Mit „Hey Ya“ tummeln sich OutKast seit Wochen in den weltweiten Charts. Frontmann Andre 3000 steht nun auch vor seiner ersten großen Filmrolle.

Auf dem Sprung zum Filmstar: Andre 3000 Bild: BMG

Zwar spielte der Sänger, der im aktuellen Hit in gleich mehrfacher Ausführung zu sehen ist, bereits eine kleine Rolle in „Hollywood Cops„, doch nun hat er einen richtig dicken Fisch an der Angel. Im „Schnappt Shorty„-Sequel „Be Cool“ wird Andre 3000, mit bürgerlichem Namen Andre Benjamin, die Rolle des Frontmanns von Dub MD übernehmen.

Damit rekrutierte Regisseur F. Gary Gray („The Italian Job„) einen weiteren Hochkaräter für sein beeindruckendes Ensemble. Neben John Travolta und Christina Milian in den Hauptrollen gehören diesem bereits Harvey Keitel, Uma Thurman, Dwayne „The Rock“ Johnson, Danny DeVito, Vince Vaughn, James Gandolfini und Cedric the Entertainer an.

Hit-verdächtiger Cast

Im zweiten Teil des Oscar-nominierten Komödien-Hits steigt Chili Palmer (Travolta) aus dem Filmgeschäft aus und versucht im Musikgeschäft Fuß zu fassen. Er entdeckt eine junge Sängerin (Milian) und unternimmt fortan alles, um aus ihr einen großen Star zu machen. Die Dreharbeiten haben bereits am Montag in Los Angeles begonnen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare