"Blade Runner 2" nimmt Formen an

Ehemalige BEM-Accounts |

Harrison Ford Poster

Zu alt für Action? Nicht Harrison Ford! Mit seinen jugendlichen 72 Jahren ist der Hollywood-Star begehrter denn je!

Harrison Ford ist bereit für die Zukunft Bild: Kurt Krieger

Erst durfte er im neuen „Star Wars„-Film „Episode VI: Das Erwachen der Macht“ wieder als Han Solo den Blaster schwingen, dann wurde ein fünfter Teil der „Indiana Jones„-Reihe immer wahrscheinlicher und jetzt kehrt Harrison Ford auch tatsächlich als „Blade Runner“ zurück!

Die Fortsetzung „Blade Runner 2“ ist schon länger in Planung, doch nach einigen Umstrukturierungen im Team und Harrison Fords straffem Drehplan für „Star Wars“ geht es jetzt endlich los. Mit Denis Villeneuve ist ein geeigneter Regisseur für das SciFi-Spektakel gefunden.

Seine Qualitäten im spannende Geschichten erzählen konnte der Kanadier bereits in „Prisoners“ und in „Enemy“ beweisen. Mit seiner Zusage beerbt er Ridley Scott, der aus Zeitgründen nur noch als Produzent zur Verfügung steht.

Die Rückkehr des Rick Deckard

Bilderstrecke starten(249 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Harrison Ford

„Blade Runner 2“ soll mehrere Jahrzehnte nach der Handlung des ersten Teils spielen. So viel sei schon mal verraten. Weitere Details gibt es noch nicht. Außer, dass Harrison Ford vom Drehbuch absolut begeistert ist. Das wurde wie schon bei „Blade Runner“ von Hampton Fancher und Michael Green verfasst und verspricht ein sensationelles Comeback des Rick Deckard.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Harrison Ford
  5. "Blade Runner 2" nimmt Formen an