1. Kino.de
  2. Stars
  3. Harold Ramis
  4. News
  5. Rick Moranis verzichtet auf "Ghostbusters"-Gastauftritt

Rick Moranis verzichtet auf "Ghostbusters"-Gastauftritt

Ehemalige BEM-Accounts |

Harold Ramis Poster

Bill Murray, Dan Aykroyd, Ernie Hudson, Sigourney Weaver - bei Paul Feigs weiblicher „Ghostbusters“-Variante haben so gut wie alle Stars der Original-Filme einen Gastauftritt.

In einem Kinoland vor unserer Zeit: Rick Moranis in "Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft!" Bild: Disney

Nicht dabei sind lediglich der 2014 verstorbene Harold Ramis alias Egon Spengler - und Parade-Nerd Rick Moranis. Der 62-Jährige, der in den beiden 80er-Kultfilmen einen kauzigen Steuerberater spielt und sich in den „Schlüsselmeister“ verwandelt, wurde allerdings nicht etwa übergangen.

Nein, Moranis hat schlichtweg keine Lust „für einen Tag an etwas zu arbeiten, was 30 Jahre her ist.“ Klingt irgendwie griesgrämig, hat aber zu großen Teilen mit dem Tod seiner Frau zu tun, die 1997 an Krebs starb. Danach war der Kanadier so gut wie gar nicht mehr als Schauspieler tätig, sondern kümmerte sich hauptsächlich um seine zwei Kinder.

Als „Schauspielrentner“ sieht sich Moranis deshalb aber nicht: „Ich habe eine Auszeit genommen, und es wurde eine ziemlich lange Auszeit daraus. Aber ich bekomme immer noch gelegentlich Anfragen für Film- oder TV-Rollen. Und wenn mich etwas anspricht, bin ich auch interessiert.“

18 Jahre Pause

Bilderstrecke starten(3 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Harold Ramis

Wirklich oft scheint das allerdings nicht einzutreten. Für einen Spielfilm stand der Gelegenheitsschauspieler tatächlich seit eine halbe Ewigkeit nicht mehr vor der Kamera - an sein letztes Projekt „Liebling, jetzt haben wir uns geschrumpft“ (mit Mila Kunis!) dürften sich folglich nur noch ältere Semester erinnern.

Ob er nochmal zurück kommt? Abwarten, die „Girlie-Ghostbusters“ werden jedenfalls nicht der Film sein, der das Kino-Comeback des Knautschgesichts einläutet: „Ich wünsche dem Film allen erdenklichen Erfolg. Aber für mich macht das keinen Sinn.“

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Rick Moranis verzichtet auf "Ghostbusters"-Gastauftritt

    Rick Moranis verzichtet auf "Ghostbusters"-Gastauftritt

    Die Geister der Vergangenheit sollte man ruhen lassen, findet "Ghostbusters"-Knautschgesicht Rick Moranis - und lässt als einziger Originalstar einen Cameo-Aufritt in der Neuauflage sausen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Auch Sigourney Weaver im neuen "Ghostbusters"

    Auch Sigourney Weaver im neuen "Ghostbusters"

    Nach Bill Murray, Dan Aykroyd und Ernie Hudson hat nun auch die "Alien"-Heldin einen Gastauftritt im Neustart mit weiblichen Geisterjägerinnen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Bill Murray doch im neuen "Ghostbusters"

    Bill Murray doch im neuen "Ghostbusters"

    X mal hatte der Original-Geisterjäger betont, er spiele nie wieder Peter Venkman. Doch im neuen "Ghostbusters"-Film wieder er jetzt doch zu sehen sein!

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare