Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Hans-Christian Schmid
  4. News

News

  • Zehn Lolas für "Das weiße Band"

    Zehn Lolas für "Das weiße Band"

    Ehemalige BEM-Accounts23.04.2010

    Mit zehn von 13 möglichen Auszeichnungen ist Michael Hanekes "Das weiße Band" seiner Favoritenrolle beim Deutschen Filmpreis gerecht geworden.

  • Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2010

    Ehemalige BEM-Accounts19.03.2010

    Am heutigen Freitag, 19. März 2010 wurden die Nominierungen für den Deutschen Filmpreis 2010 durch die Deutsche Filmakademie e.V. bekannt gegeben. Mit insgesamt 13 Nominierungen darf in diesem Jahr Michael Hanekes „Das weiße Band“ auf eine Auszeichnung hoffen. Als Bester Film gehen neben „Das weiße Band“ auch Maren Ades „Alle Anderen“, Feo Aladags „Die Fremde“, Fatih Akins „Soul Kitchen“ und Sherry Hormanns „Wüstenblume“...

  • Bäriges Berlin

    Bäriges Berlin

    Ehemalige BEM-Accounts27.01.2009

    Zum 59. Mal trifft sich die Filmwelt im kalten Februar zur großen Kino-Party in der Hauptstadt. Keine Angst vor Frostbeulen - das Programm heizt ein!

  • Politdrama "Sturm" von Hans-Christian Schmid

    Ehemalige BEM-Accounts25.01.2008

    Der Filmemacher Hans-Christian Schmid („Requiem“) entwickelt ein Politdrama mit dem Titel „Sturm“, das er produziert, inszenieren wird und für das er mit Bernd Lange („Requiem“) das Drehbuch schreibt. Der Film, der kürzlich von der Filmförderungsanstalt FFA 500 000 Euro Produktionsförderung erhielt, handelt von einer Kroatin, die nach zehn Jahren einen Kriegsverbrecher wiedererkannt hat. Ein junger Anwalt soll sich...

  • Kunst und Glamour in Cannes

    Kunst und Glamour in Cannes

    Ehemalige BEM-Accounts10.05.2007

    Quentin Tarantino, Fatih Akin und Angelina Jolie sind in aller Munde, wenn die Filmwelt ab 16. Mai beim glanzvollen Festival de Cannes Hof hält.

  • Deutsche Filmkritik zeichnet "Requiem" aus

    Ehemalige BEM-Accounts14.02.2007

    Hans-Christian Schmids Drama „Requiem“ hat am Dienstagabend auf der Berlinale den Preis der deutschen Filmkritik als bester Film des Jahres 2006 erhalten. Hauptdarstellerin Sandra Hüller wurde außerdem als beste Schauspielerin geehrt. Zum besten männlichen Darsteller kürten die Filmkritiker Ulrich Mühe für seine Rolle in „Das Leben der Anderen“. Das oscarnominierte Stasi-Drama von Florian Henckel von Donnersmarck...

  • Die Redaktionsfavoriten 2006

    Die Redaktionsfavoriten 2006

    Ehemalige BEM-Accounts28.12.2006

    Auch dieses Jahr gab es sie wieder: Filme, die uns begeistert, erschüttert, beeindruckt oder einfach nur amüsiert haben.



  • Drei Bären für Deutschland

    Drei Bären für Deutschland

    Ehemalige BEM-Accounts18.02.2006

    Sowohl Moritz Bleibtreu und Sandra Hüller als auch Jürgen Vogel konnten sich über einen Preis freuen. Zum besten Film die Jury "Grbavica".

  • Stars an der Spree

    Stars an der Spree

    Ehemalige BEM-Accounts09.02.2006

    Für die 56. Filmfestspiele in Berlin haben sich sowohl viele deutsche Stars als auch Filmgrößen wie George Clooney und Sigourney Weaver angekündigt.

  • Vier deutsche Filme im Wettbewerb

    Vier deutsche Filme im Wettbewerb

    Ehemalige BEM-Accounts18.01.2006

    Nach "Requiem" und "Elementarteilchen" sind nun auch Glasners "Der freie Wille" und Grisebachs "Sehnsucht" im Rennen.

  • Erste Wettbewerbstitel

    Erste Wettbewerbstitel

    Ehemalige BEM-Accounts09.01.2006

    Berlinale-Chef Dieter Kosslick hat mit "Requiem" und "Elementarteilchen" zwei hochkarätige deutsche Beiträge für das Filmfest bekannt gegeben.