1. Kino.de
  2. Stars
  3. Hannelore Elsner
  4. News
  5. ZDF: Drehstart für TV-Film mit Götz George und Hannelore Elsner

ZDF: Drehstart für TV-Film mit Götz George und Hannelore Elsner

Ehemalige BEM-Accounts |

Hannelore Elsner Poster

In München haben am 23. September 2008 die Dreharbeiten zu der Komödie „Ach Glück…“ begonnen, einem neuen ZDF-TV-Film mit Hannelore Elsner und Götz George in den Hauptrollen.Hannelore Elsner spielt Martha, eine wohlhabende Witwe Ende 50, die mit ihrer leicht verwirrten Mutter Guggi in einer Münchner Nobelvilla lebt. Ein unglücklicher Zufall auf dem Friedhof führt Martha in die Arme des charmanten Hape (Götz George), der sich ihr als Diplomat in geheimer Mission vorstellt. Hape hat gerade seinen Vater beerdigt und festgestellt, dass er mit dem Erbe seine Schulden nicht bezahlen kann. Er weiß selbst nicht, was in ihn fährt, als er Martha bei weiteren Treffen krude Lügengeschichten über seine streng geheime Arbeit auftischt und sie ihm für diverse Hilfsmittel hohe Summen zusteckt. Bei einem gemeinsamen Ausflug nach Nizza erwächst aus dem zarten Bündnis eine große, aufrichtige Liebe. Nun gibt es für Hape nur noch eine Lösung: Er muss Martha die Wahrheit sagen..

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Wieso vergessen das jetzt alle?"

    "Wieso vergessen das jetzt alle?"

    In dem bewegenden Drama „Hannas schlafende Hunde“ zeigt Hannelore Elsner einmal mehr beeindruckende Präsenz. Ein Gespräch über Rollen, die gespielt und Filme, die einfach gemacht werden müssen – manchmal gegen eigene Widerstände.

    Alexander Jodl  
  • "Der letzte Mentsch": Einfühlsames Drama mit Mario Adorf

    Mario Adorf spielt in der bewegenden Geschichte "Der letzte Mentsch" einen Überlebenden des Holocaust, der nun im hohen Alter auf der Suche nach seinen Wurzeln ist. Dazu nimmt er eine Reise nach Polen auf sich - in Begleitung einer jungen Deutschtürkin. Das ungleiche Paar kann man nun im ersten Trailer sehen.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare