1. Kino.de
  2. Stars
  3. Halle Berry
  4. News
  5. Megan Fox zur sexy Traumfrau gewählt

Megan Fox zur sexy Traumfrau gewählt

Ehemalige BEM-Accounts |

Halle Berry Poster
© Paramount

Riesige Robots verwandeln sich in atemberaubendem Tempo von Autos zu Kampfmaschinen - und doch schauen alle Jungs im Kino vor allem auf zwei menschliche Stoßfänger…

Präsentiert ihre Argumente ausgiebig auf der großen Leinwand: Megan Fox Bild: Paramount

Keine Frage, „Transformers„-Beauty Megan Fox ist der große Hingucker. Passend zum Kinostart des neuen Action-Spektakels ist sie nun zur Frau mit dem meisten Sex-Appeal weltweit gewählt worden - zum zweiten Mal in Folge. Damit verwies die Action-Braut ihre Hollywood-Kolleginnen Jessica Alba, Scarlett Johansson und Jessica Biel auf die Plätze. Auf Rang fünf der Liste des Magazins FHM kam Madeline Zima, die im TV-Hit „Californication“ als laszives blutjunges Luder mit dem sexsüchtigen David Duchovny die Bettlaken zerwühlt.

Auf sechs folgt Dessous-Model Adriana Lima vor „Girl Next DoorElisha Cuthbert, und dem peinlichen It-Girl Heidi Montag. Rang neun geht an Prinzessin Anne Hathaway vor Katy „I kissed a Girl“ Perry, die die Top Ten abschließt. Bemerkenswert ist der 25. Platz für Freida Pinto aus dem kunstvollen Kino-Hit „Slumdog Millionär„. Enttäuscht dürften dagegen einige ehemals Top-Platzierte sein: Jennifer Aniston kam nur auf Rang 50, Halle Berry gar nur auf 61.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • American Idol-Star soll Aretha Franklin spielen

    Die Gerüchteküche um ein anstehendes Aretha Franklin-Biopic brodelt schon seit einer geraumen Weile vor sich in. Wie es heißt, wollte die weltberühmte Sängerin ursprünglich das Halle Barry (Cloud Atlas) sie im Filmportrait verkörpert. Denzel Washington (The Equalizer) sollte den Vater des vielfach ausgezeichneten Gesangstars spielen. Für Washington steht die Tür für diese Rolle nach wie vor offen, in Sachen...

    Kino.de Redaktion  

Kommentare