Haley Joel Osment Poster

Comeback auf Raten: Neue Rolle für „The Sixth Sense“-Star Haley Joel Osment

Marek Bang  

Kurz vor Ende des letzten Jahrtausends sah Haley Joel Osment im Kino tote Menschen und M. Night Shyamalan landete mit seinem zweiten Spielfilm „The Sixth Sense“ einen echten Überraschungshit an den Kinokassen. Danach geriet die Karriere des Regisseurs zwar ins Stocken, doch mit dem Psychothriller „Split“ gelang ihm jüngst ein erfolgreiches Comeback. Auch der ehemalige Kinderstar Haley Joel Osment wagt sich seit einiger Zeit wieder vermehrt vor die Kameras. Wir verraten euch, was aus dem Jungen von damals geworden ist.

Mit dem enormen Erfolg von „The Sixth Sense“ hat seinerzeit wohl kaum jemand gerechnet und doch wurde aus dem kleinen Grusel-Thriller ein amtlicher Blockbuster. Der Schlüssel zum Erfolg liegt sicher im finalen Twist, doch auch der damals erst elf Jahre alte Haley Joel Osment wusste als Hauptdarsteller zu überzeugen. In den nächsten Jahren drehte er weitere erfolgreiche Filme wie etwa „A.I. – Künstliche Intelligenz“, doch wie bei so vielen Kinder-Stars gelang der nahtlose Übergang ins Erwachsenen-Fach nicht.

Als Teenager verschwand Haley Joel Osment weitestgehend aus dem Rampenlicht, fiel durch einen Unfall unter Alkoholeinfluss negativ auf und kehrte schließlich Los Angeles den Rücken. In New York besuchte er zwischen 2007 bis 2011 die Tisch School of the Arts, danach startete er ein zaghaftes Comeback. Nach einem aktuellen Bild aus der Serie „Silicon Valley“, in der Haley Joel Osment 2017 gastierte, verraten wir euch, was der junge Mann für die Zukunft plant.

Video: „The Sixth Sense“ auf hessisch: Bringe Kinder niemals um ihren Nachtisch!

Kaum wiederzuerkennen: So sieht Haley Joel Osment heute aus

Seit 2013 steht Haley Joel Osment wieder regelmäßig vor der Kamera, meist als Gaststar in Serien wie „Silicon Valley“, manchmal aber auch in kleineren Kinoproduktionen wie den Horrorgrotesken „Tusk“ oder „Yoga Hosers“ von Regie-Exzentriker Kevin Smith. Einem breiteren Publikum könnte er sich mit seiner nächsten Rolle ins Gedächtnis rufen. Wie unter anderem Deadline berichtet, wird der Schauspieler in der kommenden elften Staffel von „Akte X“ mitspielen, die 2018 ausgestrahlt wird. Wer weiß, vielleicht wird das ja der endgültige Startpunkt zu einer neuen Karriere, von der auch das Mainstream-Kino wieder Notiz nimmt.