Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Guillermo Del Toro
  4. News
  5. Gaiman, Cameron und Del Toro auf der Reise nach Westen?

Gaiman, Cameron und Del Toro auf der Reise nach Westen?

Kino.de Redaktion |

Guillermo Del Toro Poster

Welches Projekt könnte das Talent der kreativen Macher Neil Gaiman, Guillermo Del Toro und James Cameron zusammenführen? Wer bei der Beantwortung dieser Frage auf irgendeinen gewaltigen Hollywood-Blockbuster tippt, liegt schon einmal falsch. Der chinesische Filmproduzent Zhang Jizhong plant offenbar die klassische chinesische Erzählung Die Reise nach Westen in drei epischen Verfilmungen ins Kino zu bringen, und möchte dies auch unter Beteiligung westlicher Unterstützung tun.
Die Reise nach Westen stammt aus der Epoche der Ming-Dynastie und zählt zu den vier großen Romanen Chinas. Es geht darin um die Reise eines Mönches ins heutige Indien, wo er die heiligen Schriften Buddhas finden und nach China bringen soll. Auf diesem Weg erlebt der Mönch zahlreiche Abenteuer.
Roman-, Comic, und Drehbuchautor Neil Gaiman wurde bereits als Drehbuchautor verpflichtet, dessen größte Herausforderung es sein wird, aus 2000 Seiten voller Erlebnisse ein vernünftiges, modernisiertes Skript zu schreiben. James Cameron soll die Produktion im Hinblick auf technische Details und 3D-Technologie unterstützen, während die Produzenten hoffen, Guillermo Del Toro zumindest als Regisseur für einen der zunächst geplanten drei Filme zu gewinnen.
Wächst da in Peking echte Konkurrenz für Hollywood heran? Wir sind gespannt, wie sich dieses Projekt weiter entwickeln wird.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare