Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Guillermo Del Toro
  4. News
  5. Ein Horrorfilm mit McAdams?

Ein Horrorfilm mit McAdams?

Ein Horrorfilm mit McAdams?

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 09.10.1964 in Guadalajara, Jalisco  Mexiko
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Sprecher, Regisseur, Drehbuchautor

Es kursiert das Gerücht, dass Rachel McAdams (Die Frau des Zeitreisenden), nach Red Eye, erneut in einem Horrorstreifen mitspielen will. Auch Michael Douglas (Solitary Man) und Saoirse Ronan (In meinem Himmel) und sollen Interesse an dem Projekt gezeigt haben. We Have Always Lived in the Castle basiert auf einem schon etwas älteren Roman von Shirley Jackson. In der Geschichte geht es um zwei Schwestern (McAdams und Ronan), die mit ihrem Onkel Julian (Douglas), isoliert von der Außenwelt, in einem Schloss leben. Der Rest der Familie wurde schon vor Jahren vergiftet. Doch will der Killer nun auch den Rest der Familie unter die Erde bringen? Und was hat es mit dem Cousine auf sich, der plötzlich im Schloss erscheint? Wer bei dem Streifen die Regie übernehmen wird, ist noch nicht bekannt.
Doch auch falls McAdams nicht die Rolle übernehmen wird, so steht auch noch die Hauptrolle in Mark Pellingtons und Guillermo del Toros Remake von The Orphanage zur Verfügung. Zudem soll sie eine Komödie mit Harrison Ford drehen, ist für den nächsten Woody Allen Film im Gespräch und hat auch die Fortsetzung von Sherlock Holmes im Terminkalender vermerkt.