Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Gregory Peck
  4. Gregory Peck verstorben

Gregory Peck verstorben

Gregory Peck verstorben

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 05.04.1916 in La Jolla, Kalifornien  USA
  • Gestorben: 12.06.2003
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Sprecher

Hollywood-Legende Gregory Peck ist im Alter von 87 Jahren verstorben. Er war einer der letzten Helden des klassischen Hollywood Kinos und begeisterte das Publikum in über 50 Filmen und mit den unterschiedlichsten Charakteren. Seit seinem Schauspieldebüt mit Jahre 1944 mit Days of Glory hatte er den Star-Status inne und brachte es auf insgesamt fünf Oscar-Nominierungen. Unter anderem war er in Keys of the Kingdom als Priester zu sehen, als Kriegsheld in Twelve O’Clock High und Pork Chop Hill, als Western-Held in Yellow Sky und The Gunfighter und als Romantiker in Roman Holiday. Unvergessen sind seine Rollen als Captain Ahab in Moby Dick, als König David in David and Bathsheba oder als Kriegsheld MacArthur. Nicht zu vergessen sein Oscarprämierter Auftritt in To Kill a Mockingbird. Gregory Peck führte trotz seines Status als attraktivster Mann Hollywoods ein skandalfreies Privatleben und war 48 Jahre mit seiner Frau Veronique verheiratet.