Bilderstrecke starten(18 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Grace Kelly

Leben & Werk

Sie war Alfred Hitchcocks Lieblingsblondine, die er mit Erfolg in drei Filmen einsetzte. In „Bei Anruf Mord“ (in dessen Remake 1998 Gwyneth Paltrow ihre Rolle spielte) spielte sie die bedrohte Ehefrau des Mannes, der ihren Tod arrangiert, in „Über den Dächern von Nizza“ angelte sie sich als Millionärstochter den Juwelendieb Cary Grant, und in „Das Fenster zum Hof“ war sie die drängende Verlobte von James Stewart. Kellys Blondinen sind nach außen unnahbar, kühl und trocken, locken mit ihrer Eleganz und versprechen eine unausgesprochene Leidenschaft. Grace Kelly (geb. 1929) war auch die Braut von Sheriff Gary Cooper in „12 Uhr mittags“ und die Society-Lady in „Die oberen Zehntausend“ (eine Rolle, die Katherine Hepburn in dem Vorbild „Die Nacht vor der Hochzeit“ gespielt hatte); insgesamt ist sie aber in nur wenigen Filmen zu sehen. Kelly stammte aus der High Society von Philadelphia und brach ihre Karriere ab, als sie 1956 Fürst Rainier II. von Monaco heiratete. Seitdem war sie ständiges Objekt der Klatschpresse. Sie starb 1982 bei einem Autounfall oberhalb von Monaco.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Nicole Kidman ist Gracia Patricia

    Grace Kelly ist eine Kino-Legende, obwohl sie nur in einer Handvoll an Hollywood-Filmen mitgespielt hat. Oder vielleicht gerade deswegen. Der Darstellerin aus 12 Uhr Mittags, Das Fenster zum Hof oder Die oberen Zehntausend stand auf dem Höhepunkt ihrer Karriere, als sie bei den Filmfestspielen von Cannes im Jahre 1955 den Fürsten Rainier von Monaco kennen und lieben lernte. Da eine Fortsetzung ihrer Filmkarriere mit...

    Kino.de Redaktion  
  • "I Am Legend" setzt auf Will Smith

    "I Am Legend" setzt auf Will Smith

    Das Ende des SciFi-Krachers "I Am Legend" macht eine Fortsetzung zwar schwierig, doch die Macher feilen dennoch an einem Drehbuch für Will Smiths Rückkehr.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "La vie en rose"-Regisseur dreht Grace Kelly Biopic

    Für den geplanten Kinofilm „Grace of Monaco“ über das Leben der legendären US-Schauspielerin und späteren Fürstin von Monaco, Grace Kelly, konnte nun die Regie besetzt werden. Demnach wird der Filmemacher Olivier Dahan die Regie übernehmen, der bereits mit dem mehrfach ausgezeichneten Kinofilm „La vie en rose“ im Jahr 2007 das Leben der legendären französischen Chanson Sängerin Edith Piaf verfilmte. Nach einer...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare