Willis in der "Ocean's Twelve"-Starriege

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster

Knallharte Action-Charaktere sind sein Fach, aber auch komische Rollen sind ihm nicht fremd.

Stockt die Star-Power auf: Bruce Willis Bild: Kurt Krieger

Da macht es durchaus Sinn, dass „Stirb Langsam„-Star Bruce Willis sich nach ernsten Actionfilmen wie „Tränen der Sonne“ und „Das Tribunal“ auch mal wieder in der humorigen Ecke betätigt. Dabei hat der 49-Jährige sich ein Projekt ausgesucht, über das bereits viel getratscht wird: Willis tritt in der mit Spannung erwarteten Fortsetzung zu „Ocean’s Eleven“ auf.

Unter der Regie von Oscar-Preisträger Steven Soderbergh absolvierte der Schauspieler einen Kurzauftritt an der Seite von Stars wie Julia Roberts, Brad Pitt, George Clooney, Catherine Zeta-Jones und Matt Damon. In welche Mini-Rolle Willis schlüpfte, wurde bisher noch nicht bekannt. Der Actiondarsteller scheint jedoch ein Freund von Cameos zu sein, nahm er solche doch bereits in Robert AltmansThe Player“ und in „3 Engel für Charlie - Volle Power“ an.

Nachschub für den Cameo-Spezialisten

Bruce Willis‘ Kurzauftritt in „Ocean’s Twelve“ hat noch eine ganz besondere Note: Der 49-Jährige hätte eigentlich bereits im ersten Film die Rolle des Casino-Chefs Terry Benedict übernehmen sollen. Doch Willis sagte ab und überließ den Part Andy Garcia, der an seiner Stelle mit Julia Roberts kuscheln durfte.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Stars, die für einen Film ihre Gesundheit für immer ruinierten

Somit rundet der Action-Star noch eben den Cast von „Ocean’s Twelve“ ab, ehe er sich in die Dreharbeiten zum vierten Teil der „Stirb Langsam“-Reihe stürzt.

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts, deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest. Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. George Clooney
  5. Willis in der "Ocean's Twelve"-Starriege