Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. George Clooney
  4. News
  5. Jennifer Aniston dreht neue Komödie

Jennifer Aniston dreht neue Komödie

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster
© Kurt Krieger

Als Rachel in der TV-Serie „Friends“ hat Jennifer Aniston bereits einen Golden Globe als beste Komödiendarstellerin verliehen bekommen.

Jennifer Aniston ist neugierig Bild: Kurt Krieger

Und auch in Sachen Kino bleibt sie den witzigen Rollen treu. Ob in „Bruce Allmächtig“ oder „… Und dann kam Polly„, immer sorgt Jennifer Aniston für Lacher beim Publikum. Auf dieses Talent bauen auch die Warner Studios, die jetzt ein neues Projekt mit Aniston in der Hauptrolle in Angriff nehmen.

In der bisher noch unbetitelten Komödie spielt die 34-Jährige eine zukünftige Braut, die ihrer Familie vor der anstehenden Trauung einen Besuch abstattet. Sie will ein seit Jahren wohl gehütetes Geheimnis der Vorzeige-Eltern lüften und fängt an, Nachforschungen zu betreiben.

Bancroft und Hoffman lassen grüßen

Dabei findet sie heraus, dass ihre Erzeuger offenbar die Vorbilder für das Buch „Die Reifeprüfung“ waren. Der Roman von Charles Webb wurde 1967 verfilmt und machte Anne Bancroft und den damals noch unbekannten Dustin Hoffman zu Stars.

Im Film muss sich Anistons Charakter nun damit auseinandersetzen, dass ihre eigene Mutter offensichtlich selbst mal einem Studenten Nachhilfe im Matratzensport gab. Noch pikanter wird die Sache, als herauskommt, dass Mamas jugendlicher Lover möglicherweise sogar ihr Vater ist.

Die Regie der Komödie übernimmt Drehbuchautor Ted Griffin, der schon mit Filmen wie „Ocean’s Eleven“ und „Tricks“ das Kinopublikum erheiterte. Als Produzenten steht ebenfalls ein erfolgreiches Hollywood-Gespann am Start: Regisseur Steven Soderbergh und George Clooney werden sich finanziell an dem für April geplanten Projekt beteiligen.

News und Stories