1. Kino.de
  2. Stars
  3. George Clooney
  4. News
  5. Indy peitscht Batman aus

Indy peitscht Batman aus

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster
© UIP / Warner

Strahlende Helden mit coolen Sprüchen und flinken Fäusten machen Schurken mit düsteren Plänen und fiesen Fratzen den Garaus - nirgendwo ist der ewige Kampf zwischen Gut und Böse so mitreißend wie im Kino.

Peitsche, Leder und Lack: Erst das richtige Kostüm macht den Helden perfekt! Bild: UIP / Warner

Die Filmgeschichte hat echte Ikonen für Gemeinheit und Edelmut erschaffen, die sich unauslöschlich ins Gedächtnis gebrannt haben. Amerikanische Fans haben nun die „50 meist verehrten Helden und die 50 best gehassten Schurken“ gewählt.Der Held aller Helden ist demnach ein gewisser Dr. Henry Jones jr., genannt „Indy“.

Der Archäologe mit Peitsche und Hut, den Harrison Ford in „Jäger des verlorenen Schatzes“ 1981 zum Leben erweckte, turnte sich mit derart gewinnendem Raubein-Charme durch die haarsträubendsten Abenteuer, dass ihn die Fans zum beliebtesten Filmhelden erkoren haben. Ein bisschen mag das auch damit zu tun haben, dass mit „Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull“ demnächst der lange erwartete vierte Teil ins Kino kommt.

Auf Platz zwei landete, nach spektakulärem Sprung von einem Wolkenkratzer in Gotham City, der schwarz gewandete Fledermaus-Rächer. Im Falle von Batman wollten sich die Fans aber auf keinen bestimmten Darsteller festlegen, die von Michael Keaton über George Clooney bis aktuell Christian Bale in höchst unterschiedlichen Filmen von höchst unterschiedlicher Qualität über die Leinwand flatterten.

Kannibale vor Blut-Duscher

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Stars, die für einen Film ihre Gesundheit für immer ruinierten

Auf die Folgeränge kamen Blutspucker Rocky, der unverwüstliche Bond - JAMES Bond, der knallbunt kostümierte Superman, Luke „Ich bin Dein Vater“ Skywalker, Spidey sowie Neo aus „Matrix„. Außerdem dabei der Independent-Held „Donnie Darko“ auf 11, Super-Töle Lassie auf 24 und das Power-Duo „Thelma & Louise“ auf 28. Dass Bogey als cooler Café-Besitzer Rick Blaine aus „Casablanca“ nur auf 49 landete, finden wir allerdings skandalös.

Bei den Fieslingen witzelte sich „Batman“-Gegner Joker auf die Top-Position, überraschend noch vor Darth Vader. Gourmet-Gauner Hannibal „The Cannibal“ Lecter schnüffelt auf Rang drei, noch vor den Super-Schlitzern Leatherface aus „Texas Chainsaw Massacre“ und Freddy Krueger aus „Nightmare on Elm Street„. Der Schrecken aller duschenden Frauen, Norman Bates aus „Psycho„, kommt überraschend nur auf Platz 10, die tödliche Eispickel-Venusfalle von Sharon Stone aus „Basic Instinct“ gar nur auf 23. Erfreulich, dass es mit Peter Lorre als Kindermörder im Klassiker „M“ von Kultregisseur Fritz Lang auch ein Schurke aus einem deutschen Film in die Top 50 geschafft hat - wenn auch nur auf Rang 48.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare