1. Kino.de
  2. Stars
  3. George Clooney
  4. News
  5. George Clooney treibt 2 Minuten hilflos im All

George Clooney treibt 2 Minuten hilflos im All

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster
© Warner

Schnelle Schnitte, großes Getöse, technische Tricks - so funktioniert Action. Meistens, jedenfalls…

George Clooney auf Horror-Mission im Weltall: "Gravity" Bild: Warner

Alfonso Cuarón

Passend dazu hat Cuarón nun einen höchst ungewöhnlichen Trailer zu „Gravity“ vorgestellt: Wie üblich wird in zwei Minuten die ganze Dramatik des Films vermittelt. Doch der Trailer besteht nur aus einer einzigen Aufnahme, es gibt keinen einzigen Szenenwechsel oder Filmschnitt!

Gezeigt wird der Weltraum-Unfall, der das Drama von „Gravity“ auslöst: Ein erfahrener Astronaut auf seiner letzten Mission (Clooney) begleitet eine Wissenschaftlerin (Bullock) bei ihrem ersten Außeneinsatz in der Erdumlaufbahn. Doch dann trennt ein Schwarm von Weltraummüll die beiden von ihrem Schiff ab…

Kritiker vergleichen „Gravity“ gar schon mit Stanley Kubricks epochalem „2001 - Odyssee im Weltraum“ und passend dazu darf Cuarón mit seinem Werk am 28. August die Filmfestspiele von Venedig eröffnen.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Stars, die für einen Film ihre Gesundheit für immer ruinierten

Wer nicht zum illustren Festivalpublikum gehört, der muss sich noch bis zum 3. Oktober gedulden, denn dann kommt „Gravity“ regulär ins Kino - passend zum Thema in 3D und auf Wunsch im IMAX-Format. Und dann heißt es sicher, sich gut im Kinosessel festkrallen - und zwar nicht nur wegen der schwindelerregenden Weltraum-Szenen…

Im Web finden Sie den Trailer zu „Gravity“ unter: youtu.be/C4pcg7bXgmU

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare