"Elementarteilchen" und "Requiem" an der Spree

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster

Die Berlinale-Verantwortlichen haben heute die ersten neun Filme für den Wettbewerb des Festivals im kommenden Jahr bekannt gegeben.

Jetzt ist es offiziell: "Elementarteilchen" läuft im Berlinale-Wettbewerb Bild: Constantin

Mit Oskar RoehlersElementarteilchen“ und Hans-Christian SchmidsRequiem“ feiern bislang zwei deutsche Filme Weltpremiere.

Ebenfalls als Weltpremiere laufen in Berlin „Grbavica„, das Spielfilmdebüt der bosnischen Regisseurin Jasmila Zbanic, die das Schicksal eines Vergewaltigungsopfers in den Nachwirren des Balkankriegs beschreibt; „Candy“ des australischen Regisseurs Neil Armfield, eine Geschichte um ein junges Paar (Heath Ledger, Abbie Cornish), das den Drogen verfällt; das Drama „Snow Cake“ seines Landsmanns Marc Evans mit Alan Rickman und Sigourney Weaver sowie „Invisible Waves“ des thailändischen Regisseurs Ratanaruang Pen-ek.

Außer Konkurrenz

Außer Konkurrenz laufen werden beim kommenden Berlinale-Wettbewerb Chen KaigesMo gik“ sowie die beiden bisher benannten US-Beiträge, „The New World„, eine Pocahontas-Variation von Terrence Malick und der Thriller „Syriana“ von Steve Gaghan mit George Clooney.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. George Clooney
  5. "Elementarteilchen" und "Requiem" an der Spree