Amanda Peet schlittert in Tragödie

Ehemalige BEM-Accounts |

George Clooney Poster

Reichtum und Ruhm haben manchmal einen hohen Preis.

Vom Schicksal geschlagen: Amanda Peet Bild: Solo Film

Diese Erfahrung wird Amanda Peet im geplanten Thriller „Syriana“ machen. Nachdem sie in „Identität“ gegen einen hinterhältigen Mörder antrat und sich in „Was das Herz begehrt“ mit Jack Nicholson vergnügte, brechen für die 32-Jährige nun erneut harte Zeiten an.

Denn in „Syriana“ führt sie als Ehefrau eines Ölmillionärs ein Leben in Luxus, bis eine familiäre Tragödie ihr Leben zerstört. Matt Damon, der mit „Syriana“-Hauptdarsteller und -Produzent George Clooney schon in mehreren Filmen zusammen arbeitete, übernimmt die Rolle von Peets Gatten.

Prominentes Produzenten-Team

Noch befindet sich der Thriller in der Vorproduktion, allerdings steht der Regisseur schon fest: Steve Gaghan, der das Drehbuch zu Steven SoderberghsTraffic“ schrieb, wird sich nun als Dompteur der Starriege versuchen. Soderbergh fungiert bei „Syriana“ zusammen mit Clooney als Produzent.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Stars, die für einen Film ihre Gesundheit für immer ruinierten

Amanda Peet, die als nächstes im Sequel der Komödie „Keine halben Sachen“ in die Kinos kommt, hat vor dem Dreh zu „Syriana“ noch einiges vor: Sie arbeitet gerade an dem Drama „Rain Falls“ und wird danach die Komödie „A Lot Like Love“ mit MTV-Star Ashton Kutcher drehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. George Clooney
  5. Amanda Peet schlittert in Tragödie