Am Samstag, 27. Oktober 2007 um 20.15 Uhr, begibt sich Hannelore Hoger als Kommissarin Bella Block auf die Reise nach St. Petersburg, um ihren neuesten Fall zu lösen. „Bella Block - Weiße Nächte“ ist bereits die zweite Zusammenarbeit von Drehbuchautorin Katrin Bühlig und Regisseur Christian von Castelberg für die Reihe.Zur Story:

Zwei junge russische Frauen werden in Hamburg tot aufgefunden. Beide haben kurz vor ihrem gewaltsamen Tod ein Kind zur Welt gebracht. Während ihr Assistent Jan Martensen (Devid Striesow) zu Hause in Hamburg ermittelt, muss Bella Block (Hannolore Hoger) nach St. Petersburg fliegen, um diesen komplizierten und mysteriösen Fall zu lösen. Bellas Lebensgefährte Simon Abendroth (Rudolf Kowalski) begleitet sie in die geschichtsträchtige Stadt am Meer und kann ihr zusammen mit einem befreundeten russischen Professor aktiv bei der Aufklärung des Verbrechens helfen. Und nicht nur das: Bella Block findet in Russland auch die Spur eigener familiärer Wurzeln. In weiteren Rollen sind u.a. Gabriela Maria Schmeide, Thomas Sarbacher, Friederike Wagner und Jule Böwe zu sehen.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • ZDF zeigt einen neuen Fall von "Bella Block"

    Am Samstag, 27. Oktober 2007 um 20.15 Uhr, begibt sich Hannelore Hoger als Kommissarin Bella Block auf die Reise nach St. Petersburg, um ihren neuesten Fall zu lösen. „Bella Block - Weiße Nächte“ ist bereits die zweite Zusammenarbeit von Drehbuchautorin Katrin Bühlig und Regisseur Christian von Castelberg für die Reihe.Zur Story: Zwei junge russische Frauen werden in Hamburg tot aufgefunden. Beide haben kurz vor...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die Gewinner des „Deutschen Fernsehpreises 2007“

    1999 haben die Geschäftsführer und Intendanten von ARD, RTL, Sat.1 und ZDF den „Deutschen Fernsehpreis“ ins Leben gerufen. Die Fernsehpreise „Der Goldene Löwe“ (RTL) und der „TeleStar“ (ARD) sind somit in dem „Deutschen Fernsehpreis“ aufgegangen. Heute, 29. September 2007 ab 20.15 Uhr, war es bei RTL wieder soweit: Der „Deutsche Fernsehpreis 2007“ wurde zum neunten Mal verliehen. Dieses Jahr führte Moderator Marco...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • WDR: Nominierungen zum Deutschen Fernsehpreis 2007

    Mit einer Vielzahl von Nominierungen für fiktionale und dokumentarische Produktionen geht der Westdeutsche Rundfunk beim diesjährigen Deutschen Fernsehpreis ins Rennen. Die Preisverleihung findet am 29. September 2007 in Köln statt. Die Nominierungen im Einzelnen: In der Kategorie Beste Regie Fernsehfilm/Mehrteiler sind die Regisseure Züli Aladag für „WUT“ (Redaktion Wolf-Dietrich Brücker) und Lars Kraume für „...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare