Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Gérard Depardieu
  4. News
  5. Van Damme wetteifert mit Asterix in Olympia

Van Damme wetteifert mit Asterix in Olympia

Ehemalige BEM-Accounts |

Gérard Depardieu Poster
© Columbia

Humor zählt eigentlich nicht unbedingt zu den Stärken von Jean-Claude Van Damme, doch bei seinem nächsten Projekt wird er davon eine ganze Menge brauchen. In „Asterix bei den Olympischen Spielen“ muss der ans Austeilen gewohnte Action-Veteran nämlich kräftig einstecken.

Topfit, aber noch unter falscher Flagge: Van Damme Bild: Columbia

Als römischer Modellathlet darf Jean-Claude Van Damme zwar den Bizeps spielen lassen, findet in den gewitzten Galliern aber schnell seine Meister: Der Belgier schlüpft in die Rolle des Claudius Musculus, einem Legionär der römischen Garnison Aquarium, der in fast allen Disziplinen der Olympischen Spiele als haushoher Favorit gehandelt wird.

Doch Rom hat die Rechnung mal wieder ohne die Gallier gemacht: Bei seinem täglichen Training trifft der selbst ernannte „schnellste Mann der Welt“ nämlich zufällig auf Asterix und Obelix, die den verdutzten Super-Römer erst mit Leichtigkeit abhängen, anschließend vermöbeln - und sich letzlich sogar entscheiden, ein eigenes Team nach Olympia zu schicken.

Neuer Hauptdarsteller gesucht

Inszeniert wird die dritte Live-Action-Adaption eines Asterix-Bandes von Frédéric Forestier, einem eher unbeschriebenen Blatt - doch mit Gérard Depardieu ist auch wieder ein alter Bekannter mit von der Partie.

Der französische Superstar wird einmal mehr als Gallier-Schwergewicht Obelix zu sehen sein, muss sich aber auf einen neuen Mistreiter einstellen. Denn: Christian Claviér, Asterix-Darsteller in den ersten beiden Filmen, wird aller Voraussicht nach kein drittes Mal mit von der Partie sein. Drehbeginn für „Asterix bei den Olympischen Spielen“ ist voraussichtlich im kommenden März.

News und Stories

  • Gibt uns DiCaprio den Rasputin?

    Er zählte zu den surrealsten Gestalten, der jüngeren russischen Geschichte: Grigori Jefimowitsch Rasputin (1869-1916). Prediger, Zarenflüsterer und Okkultist. Vieles wurde ihm nachgesagt: sexuelle Ausschweifungen, Sektenzugehörigkeit, bizarre Kulthandlungen und Paktieren mit den "dunklen Mächten" - sowie sogar Unsterblichkeit. Einiges davon besitzt sicherlich einen realen Kern, anderes gehört eindeutig in den Bereich...

    Kino.de Redaktion  
  • Leonardo DiCaprio soll "Rasputin" spielen

    Leonardo DiCaprio soll "Rasputin" spielen

    Nach "Der große Gatsby" könnte Leonardo DiCaprio den Russischen Geistlichen Rasputin spielen. Am Drehbuch wird schon geschrieben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drew Barrymore wird Weinkönigin

    Drew Barrymore wird Weinkönigin

    Drew Barrymore wird abgefüllt: Der Star bringt eigenen Wein auf den Markt - einen fruchtigen Kalifornier.

    Ehemalige BEM-Accounts