Fritz Karl

Fritz Karl

Leben & Werk

Der österreichische Schauspieler Fritz Karl konzentrierte sich zunächst ganz auf das Theater. Nur allmählich verlegte er den Schwerpunkt seiner Arbeit vor die Film- und Fernsehkameras.

Geboren wurde Fritz Karl 1967 im oberösterreichischen Gmund. Er besuchte das Internat der Wiener Sängerknaben und anschließend das renommierte Max-Reinhardt-Seminar in Wien, von dem er allerdings nach nur einem Jahr verwiesen wurde. Er widmete sich ganz der Theaterarbeit. Karl spielte in freien Theatergruppen, am Wiener Volkstheater und schließlich fünf Jahre lang, bis 1997, am Theater in der Josefstadt. Seit Anfang der 90er-Jahre übernahm er immer wieder auch Rollen in Film- und Fernsehproduktionen. Aufsehen erregte seine Darstellung eines jungen Straftäters in Houchang Allahyaris Kinofilm “Höhenangst“, für die er 1995 mit dem Max-Ophüls-Preis als “Bester Nachwuchsdarsteller” ausgezeichnet wurde.

Fritz Karl schlüpfte seitdem in die unterschiedlichsten Rollen, von Johann Nestroy in der Literaturverfilmung “Die Verhaftung des Johann Nepomuk Nestroy” bis zum legendären Wilderer und österreichischen Volkshelden “Jennerwein”. Den meisten Zuschauern dürfte er durch seine zahlreiche Auftritte in quotenträchtigen Fernsehserien und TV-Movies bekannt sein.

Fritz Karl lebt seit seiner Ausbildung in Wien. Der Schauspieler hat früh geheiratet, lebt inzwischen aber getrennt. Aus der Beziehung gingen drei Kinder hervor, die heute bei der Mutter leben.

Bilder

News & Stories

  • Komödie "Im weißen Rössl" mit Diana Amft in Arbeit

    Das erfolgreiche Theaterstück “Weiße Rössl” aus den 20er Jahren wurde bereits mehrfach als Film- und Fernsehproduktion adaptiert. Zu der wohl bekanntesten Verfilmung gehört der Musikfilm “Im weißen Rössl” aus dem Jahr 1960 mit Peter Alexander, Waltraut Haas, Karin Dor und Gunther Philipp. Nun entsteht eine moderne Kinofassung mit Diana Amft, Armin Rohde, Tobias Licht, Fritz Karl, Edita Malovcic und Gregor Bloéb...

  • ZDF dreht Nordsee-Krimi "Ein Mann, ein Mord" mit Dieter Pfaff

    Das ZDF hat die Dreharbeiten für den humorvollen Nordsee-Krimi namens “Ein Mann, ein Mord” aufgenommen. In den Hauptrollen sind Dieter Pfaff (Serien “Der Dicke und “Bloch”) als Krimiautor und Fritz Karl als sein Agent zu sehen. Darüber hinaus spielen Petra Kelling, Saskia Vester, Jan Georg Schütte und Jan Peter Heyne in weiteren Rollen mit. Im Mittelpunkt der Geschichte steht der erfolgreiche Kriminalschriftsteller...

  • Das Erste verfilmt "Das andere Kind" von Charlotte Link

    Das Erste hat kürzlich die Dreharbeiten zum Krimi-Zweiteiler „Das andere Kind“ begonnen. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Bestseller von Charlotte Link, der bisher mehr als eine Millionen Mal verkauft wurde.Der Film dreht sich um die frisch geschiedene Ärztin Leslie, die von London nach Scarborough reist, um dort ihre Großmutter Fiona zu besuchen. Kaum in Scarborough angekommen, erfährt Leslie von einem grausamen...

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare