Franziska An der Gassen

Producer • Drehbuchautor • Line Producer

Leben & Werk

Franziska An der Gassen (ehem. Reinhardt), geboren 1978 in Berlin, studierte zunächst in Italien an der Filmhochschule ZELIG, wo sie als Dipl. Kamerafrau und Dipl. Cutterin abschloss. Ab 2001 studierte sie Produktion und Medienwirtschaft an der Hochschule für Fernsehen und Film in München.

An der UCLA- University of California Los Angeles vervollständigte sie ihre kreativ-ökonomische Ausbildung in den Fächern screenwriting und film production. Nebenbei arbeitete sie für die Majors Studios „Warner Bros.“ und „Regency Productions“ (20th Century Fox) und führte Lektoratsarbeit in den jeweiligen acquisition departments durch.

Berufsbegleitend promovierte sie an der Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf und beschäftigte sich mit dem deutschen Erfolgsfilm und der Typisierung eines „Deutschen Geschmacks“ der Masse.

Nach dem Studium arbeitete sie bei Constantin Film in der Herstellungsleitung. Dort betreute sie Filme wie „Das Parfum“, „Die Päpstin“ oder „Asterix bei den Olympischen Spielen„. In der Folge erweiterte sie als Junior Producerin bei Janus TV/ Janus Entertainment ihr Tätigkeitsfeld um das Drehbuchschreiben und die Produktion von neuen Serien-Formaten. Bei K5 Film/ K5 International war sie als Producer und später als Head of Production zuständig für die Akquise, Packaging, Verkauf und Produzieren von nationalen und internationalen Kinoprojekten. Ab 2009 ergänzte sie die Tellux Film Gruppe als Ausführende Produzentin und realisierte diverse Spielfilme, Dokumentationen und Serien für TV und Kino im In- und Ausland.

Heute ist sie freie kreative Produzentin und entwickelt, finanziert, produziert oder betreut Spielfilme für TV und Kino für verschiedene, ausgesuchte Produktionsfirmen.

Quelle: FADG

Filme und Serien

Videos und Bilder

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Franziska An der Gassen