Leben & Werk

Der Brite ist vor allem als Puppenspieler und Stimme von Miss Piggy und Yoda berühmt. Er arbeitete seit 1963 mit Jim Henson an der „Muppets Show“. Henson war es auch, der Oz George Lucas für die „Star Wars“-Filme empfahl. Zusammen mit Henson realisierte er 1982 auch seine erste Regiearbeit, den Fantasyfilm „Der dunkle Kristall„. Doch Oz beschränkte sich nicht auf den Puppenfilm, sondern inszenierte auch Komödien. Dabei arbeitete er mehrmals mit Steve Martin zusammen, etwa bei der „Der kleine Horroladen“ (1986), „Housesitter“ (1992) und „Bowfinger“ (1999). Mit der sympathischen Schwulenkomödie „In & Out“ feierte er seinen kommerziell größten Erfolg als Regisseur.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare