Frank Giering

Schauspieler
Bilderstrecke starten(133 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Frank Giering

Leben & Werk

Die Rolle als sadistischer Mörder in Michael Hanekes provozierendem Gewaltfilm „Funny Games“ brachte Frank Giering 1997 den Durchbruch.

Frank Giering wurde am 23. November 1971 in Magdeburg geboren. Er studierte Schauspiel an der Hochschule für Film und Fernsehen „Konrad Wolf“ in Potsdam-Babelsberg, brach sein Studium jedoch ab. Im Anschluss spielte Giering zunächst am Staatstheater Cottbus, konzentrierte sich aber schließlich auf die Arbeit für Film und Fernsehen. Im TV-Film „Der Verräter“ spielte Giering 1995 die Hauptrolle und wurde von Regisseur Michael Haneke entdeckt. Haneke besetzte ihn daraufhin zunächst in seiner Kafka-Verfilmung „Das Schloss“ (1996) und danach als skrupellosen Psychopathen in seinem kontrovers diskutierten Thriller „Funny Games“. Mit der Rolle gelang Giering der Durchbruch. Danach war Giering etwa in Urs Eggers „Die Halbstarken“ (1996) mit Til Schweiger und Sandra Speichert zu sehen und neben Heiner Lauterbach und Franka Potente als Neonazi im TV-Zweiteiler „Opernball“ (1997). 1998 spielte er die Rolle des melancholischen Floyd in Sebastian Schippers mehrfach ausgezeichnetem Film „Absolute Giganten„. 2002 übernahm er die Titelrolle in Christopher Roths Film-Biographie „Baader“. 2006 wechselte der ewige Film-Bösewicht die Seiten. Seitdem war er in der Krimiserie „Der Kriminalist“ neben Christian Berkel als Berliner Kommissar Henry Weber zu sehen.

Frank Giering war bekennender Einzelgänger und Melancholiker. Der gebürtige Magdeburger starb im Juni 2010 im Alter von 38 Jahren.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • ZDF zeigt neue Folgen der Serie "Der Kriminalist"

    Hauptkommissar Bruno Schumann vom Berliner Landeskriminalamt ermittelt wieder. Das ZDF präsentiert ab Freitag, 25. Februar 2011 vier neue Folgen der Serie „Der Kriminalist“ mit Christian Berkel in der Hauptrolle.Frank Giering, der seit der ersten Episode die Rolle des Kommissars Henry Weber übernahm, verstarb überraschend während der Dreharbeiten zur fünften Staffel. Dies veranlasste die Produktionsfirma dazu, ...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: "Der Kriminalist"-Darsteller Frank Giering verstorben

    Das ZDF verkündete kürzlich den plötzlichen Tod des Schauspielers Frank Giering. Dieser prägte seit fünf Jahren an der Seite von Christian Berkel den ZDF-Freitagskrimi „Der Kriminalist“. „Wir verdanken diesem Ausnahme-Schauspieler sehr viel“, so ZDF-Fernsehfilmchef Reinhold Elschot. „Frank Giering bestach durch überraschende, packende Dynamik und leichtem, selbstironischem Humor.“ Giering sei dem Vertrauen, das...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Drehstart für den Fernsehfilm "Dudeks letzter Fall"

    In Bremen und Umgebung beginnen am 23. Oktober 2007 die Dreharbeiten zu einem „ZDF-Fernsehfilm der Woche“ mit dem Arbeitstitel „Dudeks letzter Fall“. Die Hauptrollen spielen Michael Mendl als Kommissar Hagen Dudek, Frank Giering als Kommissar Klaus Wendt, Anna Maria Mühe als junge Polizistin Simone Westermann und Devid Striesow als Zwillingspaar Ralf und Frank Gerlach.   Bei Abbrucharbeiten in einem Dorf bei Bremen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Start der zweiten Staffel von "Der Kriminalist"

    Christian Berkel ermittelt wieder als „Der Kriminalist“ im ZDF. Ab Freitag, 14. September 2007 um 20.15 Uhr, ist die zweite Staffel des im vergangenen Jahr erfolgreich gestarteten ZDF-Freitagskrimis zu sehen. Die acht neuen Folgen um Hauptkommissar Bruno Schumann und sein Team vom Berliner LKA werden jeweils monatlich auf dem Freitagskrimitermin des ZDF gesendet. Bei der Aufklärung von Kapitalverbrechen in der Hauptstadt...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare

  1. Startseite
  2. Beliebteste Stars
  3. Frank Giering