Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Forest Whitaker
  4. News
  5. Beckinsale überlebt Amoklauf

Beckinsale überlebt Amoklauf

Ehemalige BEM-Accounts |

Forest Whitaker Poster
© Kurt Krieger

Ein kunstvoll gedeckter Tisch, Kerzenschein und dazu leise, klassische Musik: Die Gäste hatten sich auf ein delikates Abendessen in ruhiger Atmosphäre gefreut - doch stattdessen stürmt plötzlich ein bewaffneter Mann das Restaurant und richtet aus heiterem Himmel ein entsetzliches Blutbad an.

Erlebt eine böse Überraschung: Kate Beckinsale © Kurt Krieger

Dieses schreckliche Erlebnis verbindet die Hauptfiguren im Ensemble-Drama „Winged Creatures„. Die Macher haben für ihr aufwühlendes Werk jetzt Leinwand-Beauty Kate Beckinsale und den Oscar-Kandidaten Forest Whitaker verpflichtet, dazu Jungstar Dakota Fanning und den „Memento„-Mimen Guy Pearce.

Die vier spielen verschiedene Figuren mit unterschiedlichen Sorgen und Nöten, deren Wege sich an jenem schicksalhaften Abend kreuzen. Sie alle tun sich schwer, die schrecklichen Erlebnisse zu verdauen: Eine Situation zu überleben, in der die meisten anderen den Tod fanden, verändert das Leben der vier grundlegend.

Aus der Druckerpresse ans Set

Dass der vierfache Besetzungs-Coup gelang, liegt vor allem an der starken Romanvorlage von Newcomer Roy Freirich. Sein Buch ist zwar noch gar nicht erschienen, soll aber so gut sein, dass sich Produzent Robert Salerno schon jetzt unter der Hand die Filmrechte sicherte - für eine nicht unerhebliche Summe. Salerno gilt als Experte für komplexe Dramenstoffe, die im Stil von Genre-Meister Robert Altman zu einem kunstvollen Netz verwoben werden: Der Produzent steckte auch schon hinter „21 Gramm„, dem furiosen Hollywood-Debüt von „Babel„-Regisseur Alejandro González Iñárritu.

Regie bei „Winged Creatures“ führt der Australier Rowan Woods, der sich mit dem starken Drogendrama „Little Fish“ erste Sporen verdient hat. Auch dabei arbeitete er bereits mit Ausnahmekönnern wie Cate Blanchett, Hugo Weaving und Sam Neill. Schon am 19. März darf Woods in Los Angeles das erste Mal Action rufen. Wir freuen uns auf das Resultat!

News und Stories

  • Nächster "Star Wars"-Dreh beginnt

    Nächster "Star Wars"-Dreh beginnt

    In Irland laufen noch in diesem die Kameras für die achte Episode der Sternensaga. Im Regiestuhl sitzt "Looper"-Macher Rian Johnson.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Forest Whitaker plant Broadway-Debüt für 2016

    Hollywoodstars, die in Bühnenstücken auftreten, sind schon lange kein Kuriosum mehr. Selbst X-Men-Ikone Hugh Jackman gab schon sein Stelldichein als Musical-Darsteller. Nun plant noch ein ganz anderer Schauspieler sein Debüt auf den Brettern, die (wie es heißt) die Welt bedeuten. Forest Whitaker, stellte in der Vergangenheit unter Beweis, dass er in seinen Rollen beinahe so wandelbar wie ein Chamäleon ist: Ob als...

    Kino.de Redaktion