Bilderstrecke starten(202 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Florian Fitz

Leben & Werk

Mit der Darstellung des Cesar in Egon Monks Familien-Saga „Die Bertinis“ begann 1986 Florian Fitz‘ Fernsehkarriere. Neben seinen TV-Auftritten ist Fitz aber auch ein gefragter Bühnendarsteller: Hin und wieder kann man ihn auch auf der großen Kino-Leinwand sehen.

Florian Fitz wurde am 16. November 1967 in Frankfurt am Main geboren. Als Sohn des Schauspielers Peter Fitz wurde ihm das Talent in die Wiege gelegt. Florian Fitz absolvierte von 1988 bis 1990 eine Schauspielausbildung am Franz-Schubert-Konservatorium in Wien. Bereits während der Ausbildung übernahm er verschiedene Theaterengagements. Mit dem Hebbel-Theater Berlin ging er ab 1992 als Schwarzer Mephisto im Stück „Dr. Faustus Light the Lights“ auf Welttournee. Seine TV-Karriere begann Mitte der 80er-Jahre mit der Serie „Die Bertinis“. Seitdem war der gebürtige Hesse mit dem südländischen Aussehen in zahlreichen TV-Serien und Fernsehfilmen der unterschiedlichsten Genres zu sehen. Kinozuschauer konnten Fitz unter anderem in „Knockin‘ on Heaven’s Door“ sehen.

Für seine darstellerische Leistung im Liebesfilm „Fremde, liebe Fremde“ wurde Florian Fitz 1991 mit dem Adolf-Grimme-Preis ausgezeichnet.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare