Felicitas Woll Poster

13 Jahre später: Was wurde aus den „Berlin, Berlin“-Stars?

Susan Engels  

Fast 16 Jahre ist es her, dass „Berlin, Berlin“ in der ARD Premiere feierte. Die Serie über die Abiturientin Lolle entwickelte sich schnell zum Quotenrenner, Zuschauer wie Kritiker zeigten sich gleichermaßen begeistert. Wir verraten euch, was aus den sympathischen Hauptdarstellern geworden ist und zeigen euch aktuelle Bilder.

13 Jahre später: Was wurde aus den „Berlin, Berlin“-Stars?

Nach 4 Staffeln war am 4. April 2005 Schluss, da Felicitas Woll sich dazu entschloss, aus der Serie auszusteigen. Mit der Aufgabe ihrer Hauptrolle wurde die Serie nicht weiter fortgesetzt. Im Jahr 2008 wurden wegen der immer noch andauernden großen Resonanz alle 86 Episoden auf DVD veröffentlicht.