Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. News
  3. ProSieben: Drehstart zum Event-Movie "Tod aus der Tiefe"

ProSieben: Drehstart zum Event-Movie "Tod aus der Tiefe"

Ehemalige BEM-Accounts |

Der Sender ProSieben produziert zurzeit das Event-Movie “Tod aus der Tiefe”. Der Katastrophen-Thriller über mysteriöse Killer-Einzeller aus dem Meer wird von Regisseur Hans Horn inszeniert, der schon in „Open Water 2“ die Tiefsee als  Schauplatz eines Thrillers gelungen in Szene setzte.

Die Hauptrollen spielen Lavinia Wilson, Hubertus Grimm, Fahri Ogün Yardim und Katja Weitzenböck. Newcomerin Nina Eichinger, Tochter von Erfolgs-Produzent Bernd Eichinger, steht als Fernsehmoderatorin vor der Kamera.   

Zur Story:
Eine Bohrinsel in der Nordsee havariert in einem schweren Gewitter unter mysteriösen Umständen. In einem Küstenkrankenhaus sterben Badegäste an einer Krankheit, deren Ursprung niemand erklären kann. Krankenhausärztin Eva Meinert (Lavinia Wilson) erforscht mit Umweltspezialist Peter Kranz (Hubertus Grimm) und dem Meeresbiologen Manuel Burger (Fahri Ogün Yardim) die Ursachen der Epidemie. Ihre grausame Entdeckung: Bisher unbekannte Killer-Einzeller verursachen die Krankheit. Sie mutieren rasend schnell und zerstören den menschlichen Organismus.

Bei zusätzlichen Analysen entdeckt Manuel, dass sich die aggressiven Mikro-Lebewesen von Erdöl ernähren. Die Wissenschaftler wagen es nicht, den scheinbar absurden Gedanken auszusprechen, stellen sich aber alle drei dieselbe Frage: Besteht eine Verbindung zwischen der Epidemie und dem Bohrinselunglück? Eva, Peter und Manuel tauchen in die dunkle Tiefe der Nordsee hinab, um dort die mysteriösen Einzeller zu bekämpfen…