1. Kino.de
  2. Stars
  3. Eva Mattes
  4. News
  5. ARD: Drehstart für neue TV-Komödie mit Robert Atzorn

ARD: Drehstart für neue TV-Komödie mit Robert Atzorn

Ehemalige BEM-Accounts |

Eva Mattes Poster

In Berlin ist am Donnerstag, 9. Oktober 2008, die erste Klappe für die Fernsehkomödie „Das Glück ist eine Katze“ gefallen. In den Hauptrollen sind Eva Mattes und Robert Atzorn als ewig zankende Nachbarn zu sehen.

Zur Story:

Ein streunender Kater ist für den Winter auf der Suche nach einem wohlig-warmen Unterschlupf. Zwei Kandidaten hat er schon im Visier: den frischgebackenen Ruheständler Frido Schulz (Robert Atzorn) mit dessen Frau Hanne (Karin Düwel) oder Rosa Schätzlein (Eva Mattes), eine geschiedene Anwältin und Hannes beste Freundin. Aber - ist es dort wirklich so lauschig, wie der Vierbeiner es sich vorstellt? Denn die Nachbarn Frido und Rosa lassen seit 30 Jahren keinen Streit aus. Einen wirklichen Grund brauchen sie nicht. Alles taugt zum Streitthema, seien es nun Rosas mangelhafte Fahrkünste oder Fridos Vorliebe für viel zu süßen Perlwein. Dann stirbt völlig unerwartet Fridos geliebte Hanne. Doch deshalb gibt es noch lange keinen Frieden zwischen Rosa und Frido, selbst die Vermittlungsversuche von Fridos Sohn David (Janek Rieke) bleiben erfolglos. Die Feindschaft zwischen Rosa und Frido spitzt sich zu, als beide den streunenden Kater unabhängig voneinander für sich adoptieren…

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • "Lippels Traum" kommt am 8. Oktober in die Kinos

    Am 8. Oktober kommt die Verfilmung des Jugendbuchs von Paul Maar, „Lippels Traum“, in die Kinos. Regisseur Lars Büchel („Jetzt oder Nie - Zeit ist Geld“) inszenierte die fantasievolle Geschichte über den elfjährigen Philipp, gespielt von Karl Alexander Seidel („Hände weg von Mississippi“), der sich in eine orientalische Traumwelt flüchtet. Dort erlebt Lippel, wie der Junge genannt wird, die tollsten Abenteuer, in...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ARD: Drehstart für neue TV-Komödie mit Robert Atzorn

    In Berlin ist am Donnerstag, 9. Oktober 2008, die erste Klappe für die Fernsehkomödie „Das Glück ist eine Katze“ gefallen. In den Hauptrollen sind Eva Mattes und Robert Atzorn als ewig zankende Nachbarn zu sehen. Zur Story: Ein streunender Kater ist für den Winter auf der Suche nach einem wohlig-warmen Unterschlupf. Zwei Kandidaten hat er schon im Visier: den frischgebackenen Ruheständler Frido Schulz (Robert Atzorn)...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Deutscher Filmpreis: "Nirgendwo in Afrika" räumt ab

    Deutscher Filmpreis: "Nirgendwo in Afrika" räumt ab

    Gleich fünf mal ist Caroline Links „Nirgendwo in Afrika“ mit dem Deutschen Filmpreis ausgezeichnet worden: Das bildgewaltige Drama nach dem autobiographischen Roman von Stefanie Zweig wurde als bester Spielfilm gefeiert, dazu erhielt Caroline Link die goldene Lola für die beste Regie. Mathias Habich durfte sich über den Preis als bester Nebendarsteller freuen, Nikki Reiser wurde für seine Musik ausgezeichnet und...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Exklusiv im Live-Streaming: Der Deutsche Filmpreis 2002

    Exklusiv im Live-Streaming: Der Deutsche Filmpreis 2002

    Heute abend ist es soweit: Das Who-is-Who des Deutschen Films gibt sich im Berliner Tempodrom ein Stelldichein. Bei der großen Gala zum Deutschen Filmpreis fiebern die Stars der Bekanntgabe der Gewinner entgegen. Wer die schlanke Goldstatuette mit der reizenden Filmstreifen-Schärpe schließlich in den Händen halten darf, das verraten Comedy-Star Dirk Bach und Caroline Beil (Sat1: „Biz“), die charmant und spritzig...

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare