Alle Bilder und Videos zu Eva-Maria Grein von Friedl

Leben & Werk

Eva-Maria Grein von Friedl schien lange auf süße TV-Romantik abonniert zu sein. Als Titelheldin der Telenovela „Tessa – Ein Leben für die Liebe“ wurde sie dem Fernsehpublikum bekannt. Später sorgte sie als charmante Hochzeitsplanerin Marie Andresen in der ZDF-Reihe „Kreuzfahrt ins Glück“ für die ganz großen Gefühle. Als Kommissarin und Profilerin Nadja Hansen in der Action-Krimi-Serie „IK1 – Touristen in Gefahr“ zeigt sie sich von einer ganz anderen Seite.

Eva-Maria Grein von Friedl wurde am 26. März 1980 in Miltenberg am Main geboren. Schon als Kind nahm sie Ballettunterricht, später ließ sie sich in Jazz-, Modern- und Stepp-Tanz ausbilden und nahm private Gesangsstunden. Nach dem Abitur besuchte sie als Gaststudentin das Broadway Dance Studio und das Alvin Ailey American Dance Center in New York. Anschließend zog sie nach München und studierte von 1999 bis 2003 an der Bayerischen Theaterakademie August Everding Gesang, Tanz und Schauspiel. Noch während der Ausbildung erhielt die Nachwuchsschauspielerin Engagements am Staatstheater am Gärtnerplatz und am Prinzregententheater. Im Anschluss spielte sie am Theater Erfurt und bei den Bregenzer Festspielen. In der Komödie „Mädchen, Mädchen 2 – Loft oder Liebe“ (2004) gab Eva-Maria Grein von Friedl ihr Kinodebüt. Den Durchbruch schaffte sie 2006 in der Titelrolle der ZDF-Telenovela „Tessa – Ein Leben für die Liebe“. Es folgten Rollen in verschiedenen Fernsehfilmen, darunter die Romanverfilmung „Der Mann im Heuhaufen“ (2007) oder die Film-Parodie „Dörte’s Dancing“ (2008). Von 2007 bis 2011 war Eva-Maria Grein von Friedl außerdem als Weddingplaner Marie Andresen im „Traumschiff“-Spin-off „Kreuzfahrt ins Glück“ zu sehen. Zu ihren aktuelleren Fernseh-Projekten gehören der Liebesfilm „Ein Lied für Solveig“ aus der Inga-Lindström-Reihe des ZDF, für den sie im Sommer 2012 vor der Kamera stand, sowie die romantische Komödie „Alles außer Liebe“, in der Eva-Maria Grein von Friedl neben Fritz Wepper und Gila von Weitershausen zu sehen ist. Außerdem wird sie demnächst wieder als Kommissarin Nadja Hansen in der neuen RTL-Action-Krimi-Reihe „IK1 – Touristen in Gefahr“ ermitteln, eine Rolle, die sie bereits in dem erfolgreichen Serienpilotfilm aus dem Jahr 2011 gespielt hatte.

Eva-Maria Grein von Friedl lebt in München.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare