Ethan Hawke Poster

Avril Lavigne feiert Filmdebüt

Ehemalige BEM-Accounts  

Bereits vor gut einem Jahr beabsichtigte die Sängerin ins Filmgeschäft einzusteigen.

Macht demnächst auch auf der Leinwand eine gute Figur: Avril Lavigne Bild: BMG

So lechzte Avril Lavigne danach, die Hauptrolle in dem geplanten Biopic über Rock-Skandalnudel Courtney Love zu übernehmen – ihr Traum zerplatzte allerdings wie eine Seifenblase. Doch nun kommt die kanadische Sängerin endlich zum Zug und feiert mit der Romanverfilmung „Fast Food Nation“ ihr Leinwanddebüt.

Der Film basiert auf Eric Schlossers gleichnamigem Bestseller und stellt die Auswirkungen von Fast Food auf die Gesundheit der Menschen dar. Neben Avril Lavigne sind zudem noch namhafte Schauspieler wie Patricia Arquette, Ethan Hawke, Luis Guzmán und Kris Kristofferson mit an Bord. Der Film wird nächstes Jahr in die Kinos kommen.

Ausflug ins Filmbiz

Wegen des starken Engagements für die Schauspielerei könnte der schnuckeligen Sängerin kaum noch Zeit zum Musizieren bleiben. Doch Fans können aufatmen: Denn Avril Lavigne beglückt ihre Fangemeinde im nächsten Jahr mit einem neuen Album. Ein genauer Termin wurde bislang aber noch nicht bekannt gegeben.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Ethan Hawke
  5. Avril Lavigne feiert Filmdebüt