Ethan Coen

  • Golden Globe 2008: Nominierungen stehen fest

    Soeben wurden von der Hollywood Foreign Press Association - HFPA offiziell die Nominierungen für den 65th Annual Golden Globe Awards 2008 bekannt geben. Den „Cecil B. DeMille Award“ erhält für das Jahr 2008 der Regisseur Steven Spielberg. Neben den Nominierungen für Fernsehserien (s. Newsmeldung) werden die Nominierungen für den begehrten Golden Globe 2008 im Bereich Film veröffentlicht: Kategorie: „Best Motion...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "No Country for Old Men" mit Kritikerpreisen ausgezeichnet

    Der National Board of Review in New York zeichnet in diesem Jahr mit dem Kritikerpreis 2007 als Bester Film „No Country for Old Men“ (deutscher Kinostart: 10.04.2008 ) aus. Der Film erhält zusätzlich in der Kategorie „Best Adapted Screenplay“ für die Brüder Joel Coen und Ethan Coen sowie in der Kategorie „Best Ensemble Cast“ eine Auszeichnung und gilt damit als Geheimfavorit für den begehrten Oscar 2008. In der...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Der neue Streich der Coen-Brüder: "A Serious Man"

    Die Coen-Brüder Joel und Ethan („Ein (un)möglicher Härtefall“) werden im April in Minneapolis ihren neuen Film drehen. „A Serious Man“ bei Focus Features handelt von einem jüdischen Collegeprofessor im Mittleren Westen der sechziger Jahre. Er hat eine Menge privater Probleme mit einer scheidungswilligen Frau, geldgierigen Kindern, und der Mutter, die bei ihm einzieht. Dann bekommt er auch noch anonyme Drohbriefe,...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Geballte Kraft des Kinos

    Geballte Kraft des Kinos

    Das 60. Festival de Cannes lässt den Film mit beeindruckenden Beiträgen hochleben, nur bei der Preisverleihung fehlt der Schwung.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Kunst und Glamour in Cannes

    Kunst und Glamour in Cannes

    Quentin Tarantino, Fatih Akin und Angelina Jolie sind in aller Munde, wenn die Filmwelt ab 16. Mai beim glanzvollen Festival de Cannes Hof hält.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Pitt und Clooney drehen mit Coen-Brüdern

    Ethan und Joel Coen sind die bekannten Hollywood-Brüder, die hinter Filmen wie The Big Lebowski stecken. Bei ihren Projekten drehen sie zusammen und schreiben auch beide am Drehbuch. Bei ihrem neusten Werk, der schwarzen Komödie Burn After Reading, wird dieses Erfolgsrezept beibehalten. Diesmal geht es um einen schussligen CIA-Agenten. Dieser schreibt seine Biographie, verliert aber leider das Manuskript. Schon bald...

    Kino.de Redaktion  
  • Clooney und Pitt auf tödlicher Jagd

    Clooney und Pitt auf tödlicher Jagd

    Das Traumduo aus "Ocean's Twelve" ist wieder vereint. Im Thriller "Burn after Reading" machen sich Brad Pitt und George Clooney gegenseitig die Hölle heiß.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Brad Pitt und George Clooney in Coen-Film

    Im August will Joel Coen („Ein (un)möglicher Härtefall“) die schwarze Komödie „Burn After Reading“ drehen. Es geht darin um einen CIA-Agenten, der die CD verliert, auf der sich der Text zu seinem geplanten Buch befindet. Joel Coen schrieb das Screenplay gemeinsam mit seinem Bruder Ethan. Die Hauptrollen wurden mit Brad Pitt („Babel“) und George Clooney („The Good German“) besetzt. Auch Joel Coens Ehefrau Frances McDormand...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Clooneys Projektvorschau

    Schauspieler und Regisseur George Clooney („Syriana“) hat auch in Zukunft viel vor. Im kommenden Jahr will er die romantische Footballkomödie „Leatherheads“ drehen und darin die Hauptrolle spielen. Auch steht der neue Film der Coen-Brüder, „Burn After Reading“ an, in dem er spielen soll. Mit Time Warner hat er zwei weitere hochkarätige Projekte besiegelt: Anfang 2008 wird „White Jazz“ von Regisseur Joe Carnahan („Narc“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Clooney ist der Obergauner

    Clooney ist der Obergauner

    George Clooney inszeniert die Gangsterkomödie "Belmont Boys" und spielt in der James-Ellroy-Verfilmung "White Jazz" einen korrupten Cop.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • George Clooney darf nicht ins Altersheim

    George Clooney darf nicht ins Altersheim

    Der Hollywoodstar stattet den Bewohnern vom Heim des Heiligen Herzens regelmäßig einen Besuch ab, doch jetzt hat er Hausverbot bekommen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Harrelson im Wilden Westen

    Harrelson im Wilden Westen

    "Natural Born Killers"-Star Woody Harrelson spielt im neuen Film der Coen-Brüder, "No Country For Old Men", mit.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Paris, je t'aime" wird umgeschnitten

    "Paris, je t'aime" wird umgeschnitten

    Der Episodenfilm "Paris, je t'aime" wird um zwei Segmente gekürzt. Sie fallen den Vorstellungen der Produzentin zum Opfer.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Coens übernehmen "No Country for Old Men"

    Die Filmemacher Joel und Ethan Coen, die zuletzt das Projekt Ladykillers realisierten, sind bei der Romanverfilmung No Country for Old Men für Drehbuch, Regie und Produktion im Gespräch. In der Hauptrolle des Abenteuers wird Tommy Lee Jones zu sehen sein, der zuletzt als Der Herr des Hauses in den deutschen Kinos anzutreffen war. Er verkörpert einen Jäger, der eines Tages über einen Berg von Leichen, 2 Millionen...

    Kino.de Redaktion