Ethan Coen

  • Coen-Brüder inszenieren Musikfilm mit Oscar Isaac

    Die beiden Filmemacher Joel und Ethan Coen widmen sich nach dem Western „True Grit“ nun einem neuen Genre. Der Musikfilm „Inside Llewyn Davis“ basiert lose auf den Memoiren des Folkmusikers Dave van Ronk und spielt in der Greenwhich Village Folkmusikszene der 60er Jahren. Für die Hauptrolle konnte Schauspieler Oscar Isaac („Sucker Punch“, „Drive“) verpflichtet werden, der aktuell für Tony Gilroys „The Bourne Legacy“...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drehstart für "Gambit" mit Colin Firth und Cameron Diaz

    Regisseur Michael Hoffman konnte für seine angekündigte Krimikomödie „Gambit“ neben den beiden Hauptdarstellern Colin Firth  („The King´s Speech“) und Cameron Diaz („Knight & Day“) nun weitere Rollen besetzten. Mit an Bord sind Stanley Tucci und Cloris Leachman, während Alan Rickman und Tom Courtenay bereits bestätigt wurden. Das Drehbuch von den Coen Brüdern Joel und Ethan  („True Grit“) handelt von einem ungleichen...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Alan Rickman in der Gaunerkomödie "Gambit"

    Schauspieler Alan Rickman wird nach seiner Rolle als Professor Snape in der erfolgreichen „Harry Potter“-Filmreihe sich nun einem neuen Projekt widmen. In der geplanten Gaunerkomödie „Gambit“  übernimmt er die Rolle des Lord Shahbandar und steht damit an der Seite von Colin Firth („The King´s Speech“) und Cameron Diaz („Knight & Day“) vor der Kamera. Ebenfalls mit an Bord ist der britische Schauspieler Tom Courtenay...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Berlinale 2011: Eröffnung mit "True Grit" und dem Dude

    Mit einem echten Hollywoodkracher eröffnete Festivaldirektor Dieter Kosslick die 61. Berlinale: Am Potsdamer Platz in der Hauptstadt wurde der rote Teppich für den Western „True Grit“ ausgerollt. Der neueste Streich von Joel und Ethan Coen mit Jeff “Der Dude“ Bridges in der Hauptrolle, ist bereits für zehn Oscars nominiert. Der Streifen läuft in Berlin außer Konkurrenz, bietet aber als Eröffnungsfilm eine ordentliche...

    Kino.de Redaktion  
  • Cameron Diaz in der Komödie "Gambit" mit Colin Firth

    Schauspielerin Cameron Diaz („Knight & Day“) übernimmt die weibliche Hauptrolle in der Gaunerkomödie „Gambit“. Unter der Regie von Michael Hoffman spielt Cameron Diaz mit dem Golden-Globe-Preisträger Colin Firth („The King´s Speech“) ein Paar, die einen raffinierten Einbruch planen.Für die Neuverfilmung der Krimikomödie „Das Mädchen aus der Cherry Bar“ aus dem Jahr 1966, werden die beiden Filmemacher Joel und Ethan...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Die kleinen Fockers behaupten sich gegen die großen Coen-Cowboys

    Das war wohl kein so tolles Weihnachtswochenende für den amerikanischen Filmmarkt. Die Besucherzahlen in den USA lagen Schätzungen zu Folge bis zu 40% niedriger, als noch in den Vorjahren. Die kleinen Focker-Zwillinge, Ben Stiller und Robert De Niro haben dennoch ihren Schnitt gemacht. Der dritte Teil der "Focker-Reihe" konnte sich trotz mäßiger Kritiker-Beliebtheit an die Spitze der US-Charts setzen, blieb aber dennoch...

    Kino.de Redaktion  
  • Viele königliche Reden bei den Golden Globes?

    Es ist eine geschätzte Tradition, dass im Januar jeden Jahres von der Hollywood Foreign Press Association die renommierten Golden Globes verliehen werden, die allgemein als solides Trendbarometer für die wenig später stattfindenden Oscars gelten. Nun wurden auf einer Pressekonferenz bereits die Nominierten für die goldenen Globusstatuetten bekannt gegeben. Dabei liegt der Streifen The King’s Speech mit sieben Nominierungen...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin Firth geht ein Wagnis ein

    Eines von vielen Projekten, die in der Maschinerie von Hollywood auf eine endgültige Umsetzung warten, ist das Remake der Gangsterkomödie Gambit (mit dem schönen deutschen Titel Das Mädchen aus der Cherry-Bar). In dem Original von 1965 spielte Michael Caine den Einbrecher Harry Dean, dessen genialer Plan zum Raub einer kostbaren Statue aus dem Besitz des reichsten Mannes der Welt im Chaos endet, nachdem er sich mit...

    Kino.de Redaktion  
  • Colin Firth wird zum Dieb im "Gambit"-Remake

    Schauspieler Colin Firth („A Single Man“) ist für die Hauptrolle in der geplanten Gaunerkomödie „Gambit“ der Brüder Joel und Ethan Coen im Gespräch. Unter der Regie von Michael Hoffman entsteht eine Neuverfilmung der Krimikomödie „Das Mädchen aus der Cherry Bar“ aus den 60er Jahren. Im Original spielte Michael Caine einen raffinierten Dieb, der ahnungslose Millionäre mit Hilfe der Tänzerin Nicole, gespielt von...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "True Grit" eröffnet Berlinale

    "True Grit" eröffnet Berlinale

    Voll ins Schwarze: Mit ihrer Neuinterpretation des John-Wayne-Westerns "Der Marshall" eröffnen die Coen-Brüder am 10.2. das Festival in Berlin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Western "True Grit" der Coen-Brüder eröffnet die Berlinale

    Der Western „True Grit“ der Oscar-Preisträger Joel und Ethan Coen („No Country for Old Men“) wird seine internationale Premiere als Eröffnungsfilm der 61. Berlinale feiern. Paramount entwickelte mit den beiden Regisseuren eine Neuverfilmung des Westernklassikers „Der Marshall“ aus dem Jahr 1969 mit John Wayne in der Titelrolle. In „True Grit“ spielt Jeff Bridges in der Hauptrolle den verschrobenen Haudegen und Marshall...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Ethan und Joel Coen eröffnen die 61. Berlinale

    Am 10. Februar 2011 ist es wieder soweit, die mittlerweile 61. Berlinale öffnet ihre Pforten und zeigt Filmschaffenden, Journalisten und Publikum aus aller Welt ausgewählte Filme. Die Ehre des Eröffnungsfilms fällt im Jahr 2011 auf den Film True Grit der Brüder Ethan und Joel Coen. Zuletzt waren sie mit ihrem Klassiker The Big Lebowski 1998 vertreten, jetzt kehren sie mit der Neuverfilmung des Westernklassikers Der...

    Kino.de Redaktion