1. Kino.de
  2. Stars
  3. Emma Thompson
  4. News
  5. Thompsons wilde Tortenschlacht

Thompsons wilde Tortenschlacht

Ehemalige BEM-Accounts |

Emma Thompson Poster
© Jugendfilm

Als Gast sollte man sich eigentlich zu benehmen wissen. Doch wenn der Gastgeber dazu auffordert, ihn mit Sahnetorte zu bewerfen - wer kann da schon widerstehen?

Erklärte eine Torte zum Karriere-Highlight: Emma Thompson Bild: Jugendfilm

Eigentlich war Emma Thompson in die „Late Show“ des berühmten US-Talkmasters David Letterman gekommen, um Fragen zu ihrem neuen Film „Eine zauberhafte Nanny“ zu beantworten. Doch dann wollte die Schauspielerin plötzlich nur noch über eines sprechen: Die Szene, in der sie ihren Co-Star Angela Lansbury mit einer Torte bewerfen durfte.

„Das war der tollste Moment meiner Karriere“, schwärmte die 46-Jährige. „Ich wusste nicht, dass eine Tortenschlacht etwas so Reinigendes hat. Einfach himmlisch!“ Und während Thompson noch in Erinnerungen schwelgte, zauberte Letterman plötzlich hinter seinem Rücken einen mächtigen Sahnekuchen hervor. Die Aufforderung des Talkmasters: Thompson solle doch bitte ihre Wurftechnik unter Beweis stellen - an ihm!

Rache ist süß

Nachdem die Darstellerin aus „Sinn und Sinnlichkeit“ den ersten Schock überwunden hatte, stand sie auf und zielte mit sichtlichem Vergnügen auf Letterman. Dieser holte daraufhin mit völlig verschmiertem Gesicht zu einem wahren Wurf-Rachefeldzug aus: Neben einem Mitglied seiner Studioband und zwei Helfern der Show musste letztendlich auch Emma Thompson daran glauben. Die Oscar-Preisträgerin nahm’s gelassen - nach einem kurzen Fluchtversuch setzte sie sich mit einem Riesenberg Sahne im Gesicht einfach wieder auf die Couch.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare