Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Emma Bunton
  4. Spice Girls erobern die USA

Spice Girls erobern die USA

Ehemalige BEM-Accounts |

© Universal

„Spice Up Your Live“ war die Devise, die fünf charmante Gören aus Großbritannien in der ganzen Welt verbreiten wollten.

Die Spice Girls versprühen auf der Leinwand gute Laune Bild: Universal

Am 23. Januar 1998 starteten die Spice Girls mit ihrem ersten Kinofilm „Spice World“ in den amerikanischen Kinos, nachdem sie bereits in ganz Europa für gute Stimmung und klingelnde Kassen gesorgt hatten. Was dem überwiegend jungen Publikum recht gut gefiel, kam bei den Kritikern jedoch gar nicht gut an.

Sieben Nominierungen für die Goldene Himbeere folgten, von denen Mel C., Mel B., Emma, Geri und Victoria immerhin den als schlechteste Hauptdarstellerinnen entgegen nehmen durften. Dafür stiegen die Verkaufszahlen des zweiten Albums „Spiceworld“ erneut in die Höhe, aus dem viele Titel für den Soundtrack verwendet wurden.

News und Stories

  • Spice Girls erobern die USA

    Spice Girls erobern die USA

    Ehemalige BEM-Accounts23.01.2009

    Nachdem die fünf Mädels mit ihrem Kinofilm "Spice World" in Europa abgesahnt hatten, startete das Musical auch in Amerika.

  • Travolta fliegt auf Spice Girls

    Travolta fliegt auf Spice Girls

    Ehemalige BEM-Accounts10.10.2007

    Statt eines bekannten Energiedrinks möchte John Travolta den Spice Girls Flügel verleihen und sie rund um den Globus chauffieren.