Bilderstrecke starten(15 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Eli Roth

Leben & Werk

Mit dem Low-Budget-Horror-Film „Cabin Fever“ erregte Eli Roth erstmals Aufsehen. Beim Filmfestival in Toronto kaufte Lionsgate das clevere Genrestück und erzielte damit 2002 einen beachtlichen, kommerziellen Erfolg in den US-Kinos. Roth‘ nächster Film, „Hostel“, für nur 3,8 Mio. Dollar realisiert, spielte Anfang 2006 sogar knapp 50 Mio. Dollar ein. Trotz des Themas - Jugendherbergsbesucher werden zu Tode gefoltert - schaffte es der Film sogar auf Platz eins der US-Kinocharts. Als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent verantwortet Roth auch das Sequel „Hostel 2„.

Der passionierte Filmfan, Jahrgang 1972, drehte schon als achtjähriger Super-8-Filme und ging schließlich auf die Filmschule in New York, wo er mit Auszeichnung abschloss.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare