Edita Malovcic

Edita Malovcic

Leben & Werk

Edita Malovcic wirkte seit Ende der 1990er-Jahre in zahlreichen Film- und Fernsehproduktionen mit. Unter ihrem Künstlernamen “Madita” ist sie als Sängerin erfolgreich und brachte bislang drei Alben heraus. Das Kino-Publikum kennt die attraktive Österreicherin unter anderem als Marie in Til Schweigers Beziehungskomödie “Zweiohrküken” (2009).

Edita Malovcic wurde 1978 als Tochter eines serbischen Folk-Sängers in Wien geboren. Sie studierte Musikwissenschaften und nahm parallel dazu privaten Schauspielunterricht. 1999 spielte sie im mehrfach ausgezeichneten Film “Nordrand” von Barbara Albert neben Nina Proll eine der Hauptrollen und schaffte damit ihren Durchbruch als Schauspielerin. Es folgten Rollen in verschiedenen Kino-Produktionen, darunter “Berlin in Germany” (2000), “Kaltfront” (2002), “Zelary” (2003), “Vier Minuten” (2005) und “Der Knochenmann” (2008). Vielen Kinobesuchern dürfte die Wienerin außerdem aus der romantischen Komödie “Zweiohrküken” (2009) bekannt sein, in der sie als Til Schweigers Ex-Flamme Marie überzeugte. Im Fernsehen hatte sie Episodenrollen in verschiedenen Krimiserien wie “Soko Kitzbühel”, “Kommissar Rex” oder “Tatort”. Im Hamburger “Tatort” mit Til Schweiger spielt sie die Staatsanwältin Hannah Lennertz und verdreht dabei dem Kommissar an der Elbe gehörig den Kopf. In drei Staffeln der Fernsehserie “Medicopter 117” war sie ab 2001 als Stella Berger zu sehen. 2011 übernahm sie in der Krimi-Reihe “Toni Costa – Kommissar auf Ibiza” erneut eine Serienrolle. Neben Hardy Krüger Jr. alias Toni Costa spielt sie die attraktive spanische Polizistin Elena Navarra. Neben der Schauspielerei steht Edita Malovcic regelmäßig als Sängerin auf der Bühne. Zunächst steuerte sie einige Songs zu dem dZihan & Kamien Album “Gran Riserva” bei. 2005 veröffentlichte sie unter dem Namen “Madita” ihr gleichnamiges eigenes Debüt-Album. Das zweite Album “Too” folgte 2008 und 2010 erschien die dritte CD “Pacemaker”.

Aus einer früheren Beziehung mit dem Musiker Vlado dZihan hat sie den gemeinsamen Sohn Elia. Liiert ist sie mit dem Musiker Florian Dauner, dem Schlagzeuger der Fantastischen Vier.

Bilder

News & Stories

  • Komödie "Im weißen Rössl" mit Diana Amft in Arbeit

    Das erfolgreiche Theaterstück “Weiße Rössl” aus den 20er Jahren wurde bereits mehrfach als Film- und Fernsehproduktion adaptiert. Zu der wohl bekanntesten Verfilmung gehört der Musikfilm “Im weißen Rössl” aus dem Jahr 1960 mit Peter Alexander, Waltraut Haas, Karin Dor und Gunther Philipp. Nun entsteht eine moderne Kinofassung mit Diana Amft, Armin Rohde, Tobias Licht, Fritz Karl, Edita Malovcic und Gregor Bloéb...

  • Wolke Hegenbarth erhält Hauptrolle in neuer Sat.1-Serie

    Der Sender Sat. 1 dreht zurzeit in Wien eine neue Serie mit dem Arbeitstitel „Es kommt noch dicker“. In der Hauptrolle der Verwandlungs-Komödie ist Wolke Hegenbarth als Jessica zu sehen. Die Sat.1-Serie dreht sich um Jessica, die als Chefin eines Luxus-Wellnesshotels ihre Mitarbeiter tyrannisiert – allen voran die unansehnlich-dicke Rike (Theresa Underberg). Frustriert und tief verletzt, wünscht Rike in einer magischen...

  • "Zweiohrküken" kommen bereits am 3. Dezember ins Kino

    Til Schweigers “Zweiohrküken” kommen schon am 3. Dezember in die Kinos, nicht wie bisher geplant erst am 17. Dezember. In der Fortsetzung zum Kassenhit “Keinohrhasen” des vorigen Jahres, den über 6,3 Millionen Zuschauer sahen, hat Ludo und Anna zwei Jahre später der Alltag voll im Griff. Eifersucht und der Wunsch nach Freiräumen sorgen für Spannungen, die sich zuspitzen, als Ludo eine alte Freundin wiedertrifft,...

Filme und Serien

Weitere Stars

Kommentare