Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Edgar Wright
  4. News
  5. Michael Douglas wird Marvels first Ant-Man

Michael Douglas wird Marvels first Ant-Man

Michael Douglas wird Marvels first Ant-Man

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 18.04.1974 in Poole, Dorset  Großbritannien
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Die Nachricht schlägt wie eine Bombe ein und hört sich zugegebenermaßen zunächst sogar leicht unglaubwürdig an: Michael Douglas (Last Vegas) wird der erste Ant-Man! Mit dieser Figur wird ein neuer wichtiger Charakter des Marvel-Universums auf der Big Screen eingeführt. Bisher wurde für die Rolle allerdings Paul Rudd (Das ist das Ende) für die Rolle gehandelt. Der übernimmt nun den Part von Scott Lang, einer Figur die Hank Pym (Douglas) zukünftig als Ant-Man beerben könnte.
Selbst mit der Aussicht, dass Rudd vermutlich Ant-Man in The Averngers 3 verkörpern wird, erscheint das Engagement von Superstar Douglas wie eine kleine Sensation. Douglas gehört schließlich nicht nur zu den höchstdekorierten Schauspielern in Hollywood; mit 69 Jahren ist er überdies auch nicht mehr der jüngste, um einen Superhelden zu verkörpern.

Der Ant-Man-Film wird von Edgar Wright (The World’s End) inszeniert werden. Vom Plot her wird er als eine Art Hightech-Spystreifen beschrieben. Dafür wird von der Entstehungsgeschichte des ursprünglichen Ant-Man, wie sie in den Comics steht, auch abgewichen werden. Hank Pym wird voraussichtlich ein Wissenschaftler sein, der für S.H.I.E.L.D. oder eine ähnliche Organisation arbeitet, der ein Serum oder einen Wirkstoff entwickelt, mit dessen Hilfe er sich sowohl schrupfen (Ant-Man) als auch vergrößern (Giant-Man) kann. Diese Substanz könnte in der Folge geraubt werden (so gelangt Rudd ins Spiel), um für dubiose Zwecke eingesetzt zu werden. Wie das sich aber alles genau zutragen wird, werden wir erst ab dem 27. August 2015 erfahren können.