Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Edgar Wright
  4. News
  5. Kevin Feige: Marvels Filmplanung steht bis 2021

Kevin Feige: Marvels Filmplanung steht bis 2021

Kevin Feige: Marvels Filmplanung steht bis 2021
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 18.04.1974 in Poole, Dorset  Großbritannien
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Aktuell steckt Marvel noch mitten in "Phase 2". Darin stehen erstmal Thor: The Dark World (31. Oktober 2013) und Captain America: The Winter Soldier (1. Mai 2014) ins Haus und dann sind da noch die Guardians of the Galaxy (4. September 2014) und selbstverständlich The Avengers: Age of Ultron (30. April 2015). Marvel-Chef Kevin Feige äußerte nun kürzlich in einem Interview, dass diese Planung bis in das Jahr 2015 im Prinzip bereits 2006 feststand. Das heißt wiederum, selbst wenn sich immer noch etwas ändern kann, die Timeline für die kommenden Marvel-Filme bis hinein ins Jahr 2021 steht ebenfalls schon, auch wenn nicht gleich alles auf einen Schlag publik gemacht wird.
Ein wenig ist dennoch schon für die Zeit nach 2015 bekannt: Edgar Wrights Ant-Man, der in den USA am 6. November 2015 anläuft, wird "Phase 3" einläuten. In der folgen weitere Thor- und Captain America-Sequels sowie weitere Abenteuer mit den Guardians of the Galaxy - Erfolg vorausgesetzt. Hinzu kommen mehrere derzeit noch unbetitelte Projekte, die in 2016 oder 2017 an den Start gehen sollen. Möglicherweise handelt es sich dabei um den bereits ausgemachten Doctor Strange- und den Black Panther-Film, der bis dato allerdings noch nicht bestätigt ist. Und in "Phase 3" darf natürlich nicht der dritte The Avengers-Auftritt vergessen werden, mit dem vermutlich 2017 oder 2018 zu rechnen sein wird. Die größte Unbekannte bei dieser ganzen Planung scheint derzeit ob Robert Downey Jr. zu einem weiteren Solo-Film, also zu einem Iron Man 4, überredet werden kann.