Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Edgar Wright
  4. News
  5. Ant-Man-Film kommt langsam voran - Joseph Gordon-Levitt und Paul Rudd für Hauptrolle in der engsten Wahl

Ant-Man-Film kommt langsam voran - Joseph Gordon-Levitt und Paul Rudd für Hauptrolle in der engsten Wahl

Ant-Man-Film kommt langsam voran - Joseph Gordon-Levitt und Paul Rudd für Hauptrolle in der engsten Wahl
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 18.04.1974 in Poole, Dorset  Großbritannien
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Regisseur, Drehbuchautor

Er gehört sicherlich zu den atypischen Superhelden, der geniale Biowissenschaftler Henry "Hank" Pym, dessen Forschungen ihn zum Ant-Man machten. Einen Menschen, der auf die Größe einer Ameise schrumpfen kann und mit diesen Tieren auch in der Lage ist, zu kommunizieren. Dieses spezielle Talent machte ihn sogar zum Mitglied der Avengers.

Mittlerweile sieht es ganz danach aus, als würden sich nur noch zwei Schauspieler im Rennen um diese Rolle befinden: Joseph Gordon-Levitt (Looper) und Paul Rudd (Immer Ärger mit 40). Das Studio scheint für die Rolle auf einen weniger exzentrischen Typ zu setzen, als Gegenpol zu Robert Downey Jr./Tony Stark. Das ergibt durchaus Sinn, betrachtet man Hank Pym, wie er aus den Marvel-Comics her bekannt ist; der eigentlich nie wirklich Superheld sein wollte und sich, im Vergleich mit den anderen Helden, auch nie vollends mit seiner Rolle identifizieren konnte. So machte Ant-Man später diverse Wandlungen durch, zum Giant-Man zu Goliath und zu Yellowjacket. Überdies ist er Erschaffer von Ultron, was wieder unmittelbar zu den Avengers führt.
Nach aktuellem Stand sollen beide Film 2015 ins Kino gelangen: Ant-Man startet am 27. August und The Avengers: Age of Ultron bereits vorher, am 30 April. Anzunehmen ist deshalb, dass die Vorgeschichte um Ultron, für die Filme, auf eine andere Basis gestellt werden wird. Regie bei Ant-Man wird Edgar Wright (The World’s End) führen.