Als Tony Soprano geliebt: James Gandolfini

Heute feiert James Gandolfini seinen 41. Geburtstag. Mit seiner bulligen Gestalt gehört er zu den vielbeschäftigten Nebendarstellern in Hollywood und war u.a. in „Schnappt Shorty„,“Mexican“ und „The Man Who Wasn’t There“ zu sehen.

Als seine wichtigste Rolle gilt jedoch das Familienoberhaupt Tony Soprano in der US-Kultserie „The Sopranos„, für die er mehrere Auszeichnungen, u.a. einen Emmy und einen Golden Globe, erhielt.

Die farbige Schauspielerin und ehemalige Miss Maryland, Jada Pinkett Smith, kam heute vor 31 Jahren auf die Welt.

Nach wichtigen Fernsehrollen schaffte sie 1996 als Partnerin von Eddie Murphy in „Der verrückte Professor“ ihren Leinwanddurchbruch. Seitdem war sie u.a. in „Set It Off„, „It’s Showtime“ und „Ali“ zu sehen. Pinkett Smith ist seit 1997 mit „MIB„-Spaßvogel Will Smith verheiratet, sie haben zwei Kinder.

Außerdem gratulieren wir dem großartigen amerikanischen Schauspieler Jack Warden („Bullets over Broadway„, „Die Unbestechlichen„) zu seinem 82. Geburtstag.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare