Alle Bilder und Videos zu Eddie Griffin

Leben & Werk

Der schwarze Schauspieler und Musiker Eddie Griffin begann als Stand-Up Comedian in der Tradition von Redd Foxx und Lenny Bruce mit der Spezialität, berühmte Persönlichkeiten gekonnt zu parodieren, was ihm eine wöchentliche TV-Serie, „Malcolm & Eddie“, einbrachte sowie Auftritte in mehreren Comedy Shows. Nach zwei Kurzauftritten in Spielfilmen wurde der 1968 in Kansas City, Missouri, geborene Griffin, der bald nach L.A. übersiedelte, als Zuhälter für Callboys in der 1999 von Adam Sandler („Little Nicky„, „Big Daddy“) produzierten Komödie „Rent-a-Man“ bekannt, wo er rauchend und mit Rasta-Locken seine Geschäfte betreibt. Die Rolle brachte ihm den Part des Kleingauners in der Actionkomödie „Double Take“ ein, der mit einem Investmentbanker (Orlando Jones) die Identität tauscht und nach Mexiko flüchtet. Griffin produzierte zwei Comedy-Alben, besitzt mit Bluelight Records ein eigenes Platten-Label und ist als ausgebildeter Musiker Mitglied der R&B Funk Band „Eclectic Divinity“, einer der Acts seines Labels.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

Wird oft zusammen gesucht

Kommentare