Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ed Helms

Ed Helms

Schauspieler • Producer • Sprecher
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 24.01.1974 in Atlanta, Georgia  USA
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Sprecher
Bilderstrecke starten(36 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Ed Helms

Leben & Werk

Amerikanischer Schauspieler und Komiker. Durchzechte Nächte und deren Folgen gehören zu den Situationen, die Ed Helms in mehreren Filmen erlebt, so in den Welterfolgen „Hangover“ (2009) und „The Hangover 2“ (2011), wo er als vor der Hochzeit stehender Zahnarzt Stu, die mit den Freunden Phil (Bradley Cooper) und Alan (Zach Galifianakis) gefeierten Junggesellen-Abschiede und die Post-Party-Höllen in Las Vegas und Bangkok, mit Kopfschmerzen und einem Gesichts-Tattoo gezeichnet, „überlebt“. Auch in der Komödie „Willkommen in Cedar Rapids“ (2011) ist er wieder der Naive, der kein Fettnäpfchen der Peinlichkeiten auslässt und als Versicherungsvertreter aus Wisconsin in der Großstadt in wilde Hotelnächte gerät. Helms, der als Comedy-Autor begann, gehört 2011 zur All-Star-Cast des Kinofilms „The Muppets„, zu dem Jason Segel (Serie „How I Met Your Mother„), lebenslanger Fan der Puppen von Jim Henson, das Drehbuch schrieb.

Edward Paul Helms wurde 1974 in Atlanta, Georgia geboren, wo er aufwuchs. Er besuchte das Oberlin College in Ohio und begann 2002 seine Karriere als Comedy-Autor in der „Daily Show“ von Comedy Central, wo er Steve Carrell kennenlernte. Der spielte die Hauptrolle in der NBC-Serie „The Office - Das Büro“ (sieben Staffeln seit 2005) und holte ihn 2006 ins Team, wo er als Andrew Andy Bernard aus einer Filiale ins Hauptgebäude nach Scranton wechselt und dem es in 105 Folgen gelingt, sich in der Welt der Versicherungsvertreter anzupassen.

Seit 2004 war Helms in Kleinstrollen in Kino- und TV-Filmen zu sehen, so als Reporter in „Evan Allmächtig“ (mit Carrell), als Bühnenmanager in Judd ApatowsWalk Hard: Die Dewey Cox Story„, als Raumschiff-Kommandant Nr. 2 in „Mensch, Dave!“ (mit Eddie Murphy), als Übersetzer in „Harold & Kumar 2“ und als Assistent von Ben Stiller in „Nachts im Museum 2„, wo sein Name wie in „Shopaholic“ und „High Road“ nicht im Abspann erwähnt wird. Die „Hangover“-Filme wurden die umsatzstärksten nicht jugendfreien Komödien der Filmgeschichte. 2011 ist Helms an der Seite von Jason Segel zu sehen, der die Titelrolle in der Komödie „Jeff Who Lives at Home“ spielt.

Ed Helms übernahm Sprechrollen in den Serien „American Dad„, „Family Guy“ und in den Animationsfilmen „Monster vs. Aliens“ (2009) und „The Loray“ (2011). Er ist häufig Gast in Comedy-Shows („Funny or Die“, „Children*s Hour“, „Saturday Night Live“).

Ed Helms spielt Banjo und Piano und singt.

Filme und Serien

Videos und Bilder

News und Stories

  • Grünes Licht für Hangover 3 - Die Stars fordern aber hohe Gagen

    Kino.de Redaktion28.01.2012

    Im Grunde ist alles bereits ausgemachte Sache. Warner bros. hat im Prinzip auch schon grünes Licht für den dritten und abschließenden Teil (so heißt es derzeit) der Hangover-Reihe gegeben. Bedenkt man, dass Teil eins bei einem Produktionsbudget von 35 Millionen Dollar satte 467 Millionen einspielte und Hangover 2 sogar 581 Millionen, wundert es keinen, dass alle noch einmal ordentlich absahnen wollen. Für Teil zwei...

  • Hangover 2 - Wie wird es passieren?

    Kino.de Redaktion25.11.2010

    Dass es eine Fortsetzung zu dem Überraschungserfolg Hangover geben wird, ist bereits seit längerer Zeit bekannt. Wie die Drehbuchautoren es allerdings hindrehen wollen, dass die vier Freunde, wieder gespielt von der aus dem ersten Teil bekannten Crew bestehend aus Justin Bartha, Bradley Cooper, Ed Helms und Zach Galifianakis, erneut ein vergleichbares Debakel erleben, war bislang ein Rätsel. Mit der Veröffentlichung...

  • Reitman macht Segel und Helms zu Brüdern

    Kino.de Redaktion12.03.2010

    Für Jason Reitman (Up in the Air) werden Jason Segel (Trauzeuge gesucht!) und Ed Helms (Hangover) in der Komödie Jeff Who Lives at Home vor die Kamera treten. Das Drehbuch dazu stammt von Mark und Jay Duplass (Cyrus), die auch die Inszenierung übernehmen werden. Zudem produzieren sie zusammen mit Reitman und John Malkovichs Produktionsfirma Mr. Mudd. Die Geschichte ist ein Tag im Leben von zwei sehr verschiedenen Brüdern...

  • Weaver versucht sich als Lehrerin

    Kino.de Redaktion06.11.2009

    Für die Komödie Cedar Rapids konnte Sigourney Weaver (Baby Mama) gewonnen werden, die dafür in die Rolle einer ehemaligen High School-Lehrerin schlüpft. Ebenfalls mit dabei ist Ed Helms (Hangover), der das Drehbuch zusammen mit Phil Johnston geschrieben hat. Helms spielt darin einen naiven, unglücklichen Versicherungsvertreter, der zu einem Versicherungskongress fährt, um die Arbeitsplätze seiner Kollegen zu retten...

Wird oft zusammen gesucht