Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Ed Harris
  4. News
  5. Ed Harris gemeinsam mit Ethan Hawke in Shakespeare-Adaption

Ed Harris gemeinsam mit Ethan Hawke in Shakespeare-Adaption

Ed Harris gemeinsam mit Ethan Hawke in Shakespeare-Adaption

Das bringt der Serienherbst auf Disney+
Poster
Bekannt aus:
  • Geboren: 28.11.1950 in Englewood, New Jersey  USA
  • Berufe: Schauspieler, Producer, Sprecher, Regisseur, Drehbuchautor

Regisseur und Autor Michael Almereyda (New Orleans, Mon Amour) möchte aus dem klassischen Stoff der Shakespeare-Tragödie Cymbeline eine zeitgemäße Story entwickeln. Dazu verlagert er die Geschichte in die USA des 21. Jahrhunderts und lässt anstelle von Römern und Briten schmutzige Cops und kriminelle Biker aufeinander los. Ursprünglich handelte das Theaterstück, das fünf Akte umfasst, von König Cymbeline und seiner Tochter, die in Britannien in der Zeit vor der römischen Invasion lebten. Wie so oft bei Shakespeare dreht sich in dem Stück viel um Liebe, Lügen und politische Verstrickungen und Intrigen am königlichen Hofe.

Ed Harris (The Way Back), der sich in den letzten Jahren recht rar auf der großen Leinwand machte, wird in die Rolle des britannischen Herrschers schlüpfen. Und Ethan Hawke (The Purge) wird voraussichtlich seinen Kontrahenten spielen. Die Dreharbeiten zu Cymbeline sollen noch diesen August in New York beginnen.

Hawke arbeitete bereits im Jahre 2000 mit Almereyda für eine wesentlich bekanntere Shakespeare-Adaption zusammen - für Hamlet. Auch damals interpretierte Almereyda die Geschichte auf seine ganz persönliche Weise und verpasste dem Stück einen modernen Anstrich. Kurzerhand machte er dafür aus der Hauptfigur einen jungen Filmstudenten, der sich mit seinem skrupellosen Onkel Claudius auseinandersetzen muss, der Hamlets Vater mordete, um an das Familienunternehmen Denmark Corporation zu gelangen.