Demi Moore in "Charlie's Angels 2"

Ehemalige BEM-Accounts |

Drew Barrymore Poster

Comeback für sexy Demi?

Die normale Hollywoodkarriere läuft genau umgekehrt: Aus dem Strip-Lokal ins Filmbiz. Demi Moore katapultierte sich dagegen mit einem leicht bekleideten Auftritt ins Abseits: Seit „Striptease“ war es um die Schauspielerin immer stiller geworden.

Doch jetzt startet sie ein spektakuläres Comeback. In „Charlie’s Angels 2“ schlüpft sie in die Rolle des weiblichen Bösewichts. Sie spielt einen „gefallenen“ Engel mit üblen Absichten. Ihren großen Auftritt hat sie in einer Szene mit Hunderten von Statisten aus der Mongolei.

Mutig, mutig, immerhin tritt Demi gegen Schönheiten wie Cameron Diaz, Drew Barrymore und Lucy Liu an.

Bilderstrecke starten(10 Bilder)
9 Hollywoodstars, die an einer Allergie leiden

Die letzten Jobs im Filmbiz hatte Demi hinter der Kamera: als amerikanische Stimme von Esmeralda in Disneys „The Hunchback of Notre Dame II - The Secret of the Bell“ und als Produzentin von „Austin Powers in Goldständer.

Zu den Kommentaren

News und Stories

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Drew Barrymore
  5. Demi Moore in "Charlie's Angels 2"