Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Drew Barrymore
  4. News
  5. Aniston singt im Frauenknast

Aniston singt im Frauenknast

Ehemalige BEM-Accounts |

Drew Barrymore Poster
© Kurt Krieger

Nein, Jennifer Aniston stellt nicht Paris Hiltons Aufenthalt im Gefängnis nach. Sie selbst hat auch nicht gegen das Gesetz verstoßen. Dennoch wird sie in ihrem neuen Film einige Zeit hinter schwedischen Gardinen verbringen.

Wird ihre Fans bald mit Country-Songs aus dem Knast in Texas unterhalten: Jennifer Aniston Bild: Kurt Krieger

Im Drama „Goree Girls“ spielt Jennifer Aniston die Insassin eines texanischen Gefängnisses, die Musikgeschichte schrieb. In den 40er Jahren gründet sie mit sieben inhaftierten Frauen eine der ersten amerikanischen Frauengruppen, die ohne männliche Unterstützung Erfolge mit Country&Western-Musik feiert. Die Band erlangt in der Öffentlichkeit eine solche Beliebtheit, dass ihre Mitglieder später sogar begnadigt werden.

Aniston selbst wird nicht nur eine der Hauptrollen spielen, sondern den Film, der auf einer wahren Begebenheit beruht, auch mit produzieren. Regie führt der Newcomer Michael Sucsy, der für sein TV-Drama „Grey Gardens“ mit Drew Barrymore gerade vier Emmy-Nominierungen erhalten hat. Jen selbst hat noch bis Januar Zeit ihre Stimmbänder zu ölen, denn dann beginnen die Dreharbeiten zu „Goree Girls“.

News und Stories