Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Doris Dörrie
  4. News

News

  • "Alles inklusive": Erster Trailer zu Doris Dörries Bestseller-Komödie

    Ehemalige BEM-Accounts16.01.2014

    Regisseurin Doris Dörrie hat ihren Bestseller-Roman "Alles inklusive" verfilmt. Passend zum baldigen Kinostart im März 2014 ist nun der erste Trailer eingetroffen, der einen witzigen Blick auf die Beziehung zwischen einer biederen Tochter und ihrer Hippie-Mutter wirft - gespielt von Nadja Uhl und Hannelore Elsner.

  • Doris Dörrie verfilmt Ferdinand Schirachs "Glück"

    Ehemalige BEM-Accounts07.09.2010

    Constantin Film konnte sich die Filmrechte der Kurzgeschichtensammlung „Das Verbrechen“ von Ferdinand von Schirach sichern. Der Anwalt und Strafverteidiger verarbeitet darin Geschichten, die er aus seiner täglichen Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen erfährt. Letztes Jahr im Buchhandel erschienen ist die Sammlung bereits zum Bestseller geworden und wird mittlereile in mehr als 30 Ländern übersetzt. Ein zweiter...

  • Doris Dörrie inszeniert Komödie "Die Friseuse"

    Ehemalige BEM-Accounts11.05.2009

    Regisseurin Doris Dörrie („Kirschblüten - Hanami“) wird für Collina Filmproduktion die Komödie „Die Friseuse“ inszenieren. Das Drehbuch stammt von Laila Stieler („Wolke 9“) und handelt von der alleinerziehenden Kathi aus Marzahn, die sich um einen Job als Friseuse bewirbt. Nach der telefonischen Zusage kommt sie mit ihren Papieren vorbei, nur um zu hören, dass sie zu dick sei und für den Salon folglich nicht ästhetisch...

  • ZDF: Neue Miniserie "Klimawechsel" von Doris Dörrie

    Ehemalige BEM-Accounts26.01.2009

    In München haben kürzlich die Dreharbeiten für die ZDF-Miniserie „Klimawechsel“ unter der Regie von Doris Dörrie begonnen. Die komödiantische Miniserie dreht sich um Frauen am Rande des Nervenzusammenbruchs in der Zeit der hormonellen Umstellung. Obwohl es scheint, als würde diese Phase einem Damoklesschwert gleich über den Köpfen der Frauen ab 40 schweben, zeigt die Serie: Das Leben geht weiter - wenn auch auf...

  • Akin und Dörrie ausgezeichnet

    Kino.de Redaktion28.04.2008

    Zu den großen Gewinnern des diesjährigen Deutschen Filmpreises zählen Fatih Akin mit dem Episodenfilm Auf der anderen Seite und Doris Dörrie mit Kirschblüten - Hanami. Die Schauspielerin Nina Hoss wurde für ihre Rolle in Yella ausgezeichnet und Elmar Wepper für seine Darstellung in Doris Dörries Kirschblüten - Hanami. Hier die Gewinner: SPIELFILM: Filmpreis in Gold - Auf der anderen Seite von Fatih Akin Filmpreis...

  • Deutscher Filmpreis '08: Lolas für Hoss und Wepper

    Ehemalige BEM-Accounts25.04.2008

    Am heutigen Freitagabend, 25. April 2008, wurde der Deutsche Filmpreis 2008, die Lola, im Rahmen einer festlichen Gala im Palais am Funkturm in Berlin vergeben. Im Vorfeld gilt „Kirschblüten - Hanami“ von Dorris Dörrie mit insgesamt sechs Nominierungen als Favorit auf die begehrte Lola. Als Beste Hauptdarstellerin erhält Nina Hoss den Hauptreis für ihre Rolle in „Yella“ von Regisseur Christian Petzold. Der Preis in...

  • "Kirschblüten": 500.000sten Kinobesucher überrascht

    Ehemalige BEM-Accounts16.04.2008

    Am Dienstag, 15. April 2008, war es soweit: Das deutsche preisgekrönte Drama „Kirschblüten-Hanami“ konnte den 500.000sten Kinobesucher begrüßen. Um diesen Erfolg mit ihrem Publikum zu feiern, ließen es sich Regisseurin Doris Dörrie und der für seine Darstellung des Witwers Rudi gefeierte Hauptdarsteller Elmar Wepper nicht nehmen, den beiden erfolgreichsten „Kirschblüten“-Kinos Deutschlands Überraschungsbesuche...

  • Eliteeinheit erobert Berlin

    Eliteeinheit erobert Berlin

    Ehemalige BEM-Accounts18.02.2008

    Der brasilianische Drogenthriller "Tropa de Elite" hat den Goldenen Bären gewonnen. Zwei Silberbären gab's für den Oscar-Favoriten "There Will Be Blood".

  • Berlinale: Goldener Bär für "Tropa de elite"

    Ehemalige BEM-Accounts16.02.2008

    Die 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin erreichten mit der Preisverleihung am Samstag, 16. Februar, ihren Abschluß. Mit 1.600 geladenen Gästen wurden feierlich von Jurypräsident Costa-Gavras und Festivaldirektor Dieter Kosslick die Hauptpreise des Festivals überreicht. Den Goldenen Bären gewinnt in diesem Jahr José Padilha (Regie) und Marcos Prado (Produzent) für den brasilianischen Film „Tropa de elite“...



  • Berlinale Tag 5: Halbzeitbilanz

    Kino.de Redaktion12.02.2008

    Die halbe Berlinale ist rum – Zeit für eine Zwischenbilanz. Beim Kritikerteam des Berliner Tagesspiegels erhielt „There will be blood“ von Paul Thomas Anderson die besten Bewertungen und ist ihr heißester Kandidat auf den Goldenen Bären für den besten Film. Dicht darauf folgt der mexikanische Beitrag „Lake Tahoe“. Wie die internationale Jury das sieht, wird man am Samstag erfahren. In den vergangenen Jahren glichen...

  • Die Berlinale 2008 eröffnet mit den Rolling Stones

    Kino.de Redaktion31.01.2008

    Festivalleiter Dieter Kosslick wird das 58. Filmfestival Berlin (7. bis 17. Februar) diesmal mit Rock `n Roll eröffnen: Für den Film „Shine a Light“, der außer Konkurrenz gezeigt wird, hat die Regielegende Martin Scorsese die Rolling Stones auf ihrer Tournee begleitet und zeigt die Rock Dinosaurier nicht nur bei ihren Auftritten, sondern auch im Tourbus, bei den Proben und auch ganz privat. Sowohl Scorsese, als auch...

  • Auf Bärenjagd am Potsdamer Platz

    Auf Bärenjagd am Potsdamer Platz

    Ehemalige BEM-Accounts30.01.2008

    Vom 7. bis 17. Februar feiert die Hauptstadt wieder großes Kino aus aller Welt. Nationale und internationale Stars feiern mit.

  • "Kirschblüten" erhält Bayerischen Filmpreis`07

    Ehemalige BEM-Accounts18.01.2008

    Der Bayerischer Filmpreis 2007 wurde heute abend, 18. Januar 2008, im Münchner Prinzregententheater verliehen. Als Bester Film bekam Regisseurin Doris Dörrie für „Kirschblüten - Hanami“ das weiße Porzellan-Männchen Pierrot als Hauptpreis überreicht. Als Bester Regisseur erhielt Fatih Akin für seinen Film „Auf der anderen Seite“ die Auszeichnung Pierrot, in der Kategorie Beste Schauspieler erhielten Elmar Wepper...

  • Berlinale 2008: Erste Filme für den Wettbewerb bestätigt

    Ehemalige BEM-Accounts13.12.2007

    Die komplette Auswahl zum Wettbewerbsprogramm der 58. Internationalen Filmfestspiele Berlin wird erst Mitte Januar 2008 abgeschlossen sein, doch bereits jetzt wurden schon mal die ersten acht Beiträge im Wettbewerb bestätigt. Die Filme kommen aus China, Brasilien, Mexiko, Großbritannien, USA, Polen und Deutschland.   Doris Dörrie („Männer“, „Der Fischer und seine Frau“, „How To Cook Your Life“) erzählt in ihrem...