Für Links auf dieser Seite erhält kino.de ggf. eine Provision vom Händler, z.B. für mit oder blauer Unterstreichung gekennzeichnete. Mehr Infos.
  1. Kino.de
  2. Stars
  3. Dominik Graf
  4. News

News

  • Der Kino-Jahresrückblick

    Der Kino-Jahresrückblick

    Für Sie zusammengestellt: Die wichtigsten Ereignisse aus den Bereichen Kino und Film des Jahres 2014.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Drehstart für "Die geliebten Schwestern" mit Hannah Herzsprung

    Der mehrfach ausgezeichnete Film- und Fernsehregisseur Dominik Graf inszeniert nach „Der Rote Kakadu“ und „Der Felsen“ erstmals wieder einen Kinofilm. Der Film „Die geliebten Schwestern“ basiert auf einer historischen Begebenheit und handelt von den beiden Schwestern Caroline und Charlotte, die sich in den selben Mann verlieben: Friedrich Schiller. In den Hauptrollen sind Hannah Herzsprung, Florian Stetter, Henriette...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Filmfest München: Mehr als bloß Arthouse

    Filmfest München: Mehr als bloß Arthouse

    John Malkovich war der größte Name beim 29. Filmfest München. Doch die eigentlichen Stars waren überraschend viele überraschend gute Filme!

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Dominik Graf verfilmt "Alle Menschen werden Brüder"

    Regisseur Dominik Graf („Der Rote Kakadu“) wird die Romanverfilmung „Alle Menschen werden Brüder“ inszenieren. Der gleichnamige Bestseller von Johannes Mario Simmel erschien 1967 und handelt von zwei Brüdern, die sich in der Kriegs- und Nachkriegszeit zu Todfeinden entwickeln. Für das Drehbuch ist Günter Schütter („Der Rote Kakadu“) zuständig. Der Roman wurde bereits 1973 von Alfred Vohrer verfilmt. 

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Tykwer und Akin durchleuchten Deutschland

    Tykwer und Akin durchleuchten Deutschland

    Der Episodenfilm "Deutschland 09" zeigt das gesellschaftliche Klima in der BRD auf. Regie führen unter anderem Tom Tykwer und Fatih Akin.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Episodenfilm "Deutschland 09" zur Lage der Nation

    Unter dem Arbeitstitel „Deutschland 09“ wird bei Herbstfilm ein Projekt für einen Episodenfilm entwickelt, in dem ein Dutzend verschiedene Regisseure ihren individuellen Blick auf das aktuelle politische und gesellschaftliche Klima im Land werfen sollen. Als Vorbild dient der Film „Deutschland im Herbst“ von 1978. Auch diesmal soll es sich um eine Mischung aus dokumentarischen und Spielfilmszenen handeln. Als Bezugspunkt...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • ZDF: Drei Auszeichnungen bei dem Filmfest Baden-Baden

    Beim diesjährigen Filmfest Baden-Baden wurden am Samstag, 24. November 2007, drei ZDF-Produktionen ausgezeichnet. Der Sonderpreis für Regie ging an Dominik Graf für seinen ZDF/ARTE-Fernsehfilm „Eine Stadt wird erpresst“. In der Begründung der Jury heißt es, Graf habe das Genre zugleich „perfekt bedient und radikal runderneuert“. Der Film mit Uwe Kokisch, Misel Matecevic, Julia Blankenburg und vielen anderen wird...

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • 99 Filme halten Hof

    99 Filme halten Hof

    Die 41. internationalen Hofer Filmtage sind gestartet. Ein Blick hinter die Kulissen und auf die interessantesten der 69 Lang- und 30 Kurzfilme.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Erste Wettbewerbstitel

    Erste Wettbewerbstitel

    Berlinale-Chef Dieter Kosslick hat mit "Requiem" und "Elementarteilchen" zwei hochkarätige deutsche Beiträge für das Filmfest bekannt gegeben.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • DIVA - Hall of Fame setzt Maßstäbe

    DIVA - Hall of Fame setzt Maßstäbe

    Klaus Maria Brandauer, John Malkovich, Daryl Hannah und Veronica Ferres im neuen Pantheon des Entertainments.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • "Nirgendwo in Afrika" mit US-Erfolg

    "Nirgendwo in Afrika" mit US-Erfolg

    Nach dem Triumph bei den Oscars ist "Nirgendwo in Afrika" in den USA nun der erfolgreichste untertitelte Film des Jahres.

    Ehemalige BEM-Accounts