Diane Lane

Diane Lane

Leben & Werk

Die hübsche Brünette mit der Frisur, wie sie Rita Hayworth und Elizabeth Taylor trugen und die sie nicht ändert, ist als All American Girl ohne pubertäre Peinlichkeiten und als sensible junge Frau ohne Exaltiertheiten ein bekanntes Gesicht im US-Film und spielt in allen Genres. Diane Lane, geboren 1965 in New York, schaffte es mit ihrer ersten Filmrolle in George Roy Hills Jugendromanze “Ich liebe dich – I love you – Je t’aime” 1979 aufs Titelblatt von Time und wurde nach einigen unbedeutenden Rollen von Francis Ford Coppola in drei aufeinander folgenden Rollen als selbstbewusster Teenager (“Die Outsider”, “Rumble Fish”) und Nachtclubsängerin (“Cotton Club”) gefördert.

Ihren eigentlichen Durchbruch hatte Lane 1984 mit ihrer sensationellen Performance als Rock-Sängerin zwischen Motorrad-Gangs in Walter Hills “Straßen in Flammen“. Lange Zeit als Freundin des Helden in wechselnden Rollen festgelegt, konnte Lane nur in dem Thriller “Hautnah”, in dem sie eine erotische Kaufhausdesignerin spielte, aus dem Schema ausbrechen. Sie trat häufig im Fernsehen auf, wo sie für den Western-Mehrteiler “Der Ruf des Adlers” für den Emmy nominiert wurde. Nebenrollen in Action-Filmen wie “Judge Dredd”, “Mord im weißen Haus” oder “Der Sturm” oder die Mutterrolle in Coppolas “Jack” deuteten Lanes großes Talent nur an.

Aufsehen erregte Lane dann mit ihrer Leistung in Adrian Lynes “Untreu”, für die sie mit einer Oscar-Nominierung bedacht wurde: Als Frau eines reichen Geschäftsmannes (Richard Gere) erliegt sie dem Charme eines jüngeren Franzosen (Olivier Martinez) und findet sich für einige Zeit im Zwiespalt zwischen Ehemann und Liebhaber. Ihre Fähigkeit, große Gefühle mit kleinen Gesten und Mimik auszudrücken, stellte Lane beeindruckend als geschiedene Amerikanerin unter Beweis, die sich in Audrey Wells’ “Unter der Sonne der Toskana” in Italien ein neues Leben aufbaut und die Hoffnung nicht aufgibt, die wahre Liebe zu finden. Auch in “Frau mit Hund sucht Mann mit Herz” will Lane als geschiedene Mitdreißigerin ihrem Singledasein ein Ende machen und verfällt dank ihrer Schwestern auf die Partnersuche per Internet. Dabei erlebt sie einige Überraschungen, bevor sie endlich mit dem schüchternen Bootsbauer Jake (John Cusack) vereint wird.

Im Kinodebüt von Allen Coulter, “Die Hollywood-Verschwörung“, spekuliert der Regisseur, ob möglicherweise die Verstrickung und Affäre mit Toni Mannix (Lane) zum Tod des Superman-Darstellers George Reeves beitrug. 2007 stand Diane Lane mit ihrem Mann in “Killshot” als Zeugen unter dem Schutz des FBIs, was dem psychopathischem Killer Armand Degas (Mickey Rourke) aber wenig beeindruckt. Hervorragend spielte sie die FBI- Expertin Jennifer Marsh in “Untraceable”, die fiebernd nach einem Serienkiller sucht, der seine Morde ins Netz stellt. In “Das Lächeln der Sterne” begegnete sie ihrem altbewährten Kollegen Richard Gere erneut. Die sich langsam entwickelnde Romanze rührt nicht nur das weibliche Kinopublikum.

Zwischen 1988 und 1992 war Diane Lane mit dem Schauspieler Christopher Lambert verheiratet, mit dem sie den größten Misserfolg ihrer Karriere (“Liebestraum”) drehte und eine gemeinsame Tochter hat. 2004 heiratete Lane ihren Kollegen Josh Brolin.

Bilder

News & Stories

  • Diane Lane steigt bei Watergate-Drama "Felt" ein

    Die Watergate-Affäre, über den systematischen Missbrauch von Regierungsvollmachten in den Jahren 1969-1974, besiegelte nicht nur das politische Ende des republikanischen US-Präsidenten Richard Nixon, sie stellt bis heute eine ungebrochen Inspirationsquelle für Filmemacher dar. In dem Spionage-Drama Felt des Drechbuchautoren und Regisseurs Peter Landesman (Parkland – Das Attentat auf John F. Kennedy) wird Diane Lane...

  • Offizieller Titel & Logo für "Batman vs. Superman"

    Superhelden-Dämmerung - Batman und Superman blicken großen Zeiten entgegen.

  • Erstes Foto von Ben Affleck im Batdress

    Regisseur Zack Snyder versprach ein Bild von Ben Afflecks neuem Dienstwagen - und zwitschert den neuen Batman gleich mit dazu

Filme und Serien

Weitere anzeigen

Weitere Stars

Kommentare