1. Kino.de
  2. Stars
  3. Diane Keaton
  4. News

News

  • "Finding Dory": Neues Ende wegen aufrüttelnder Doku "Blackfish"

    Disney und Pixar haben sich aufgrund der Dokumentation "Blackfish" dazu entschieden, das Ende des geplanten Animationsfilms "Finding Dory" abzuändern. Im "Findet Nemo"-Sequel sollte ursprünglich einer der in "Blackfish" kritisierten maritimen Freizeitparks vorkommen.

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Sat.1: Komödie "Das Muttersöhnchen" mit Diane Keaton im Free-TV

    Der Sender Sat.1 präsentiert am Mittwochabend, 11. Juli 2012 um 20.15 Uhr, die Free-TV-Premiere des Films „Das Muttersöhnchen“ mit Diane Keaton („Morning Glory“) und Liv Tyler in den Hauptrollen. Die romantische Komödie dreht sich um Noah, der einen echt rabenschwarzen Tag hinter sich hat: Erst wird er im Job gekündigt, dann steht plötzlich seine allgegenwärtige Mutter in der Tür und nistet sich in seiner Wohnung...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Komödie "The Big Wedding" mit prominenter Besetzung

    Lionsgate und Nu Image entwickeln derzeit die turbulente Familienkomödie „The Big Wedding“ unter der Regie von Justin Zackham („Das Beste kommt zum Schluss“). Die Hauptrollen sind mit Robert De Niro, Susan Sarandon, Diane Keaton, Katherine Heigl, Amanda Seyfried, Robin Williams, Ben Barnes und Topher Grace prominent besetzt. Im Mittelpunkt der Handlung steht ein Elternpaar, gespielt von Robert De Niro und Diane Keaton...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Williams und Sarandon besuchen DeNiros und Keatons Hochzeit

    Vor einiger Zeit haben wir bereits über die geplante romantische Komödie Gently down the stream berichtet (die möglicherweise noch in The Wedding umgetauft wird), in der die Altstars Robert DeNiro und Diane Keaton ein lange getrenntes Ehepaar spielen. Als Ihr Sohn heiratet, wollen sie seinetwillen so tun, als wären sie noch immer zusammen - was natürlich nicht gutgehen kann und für allerlei romantische und andersartige...

    Kino.de Redaktion  
  • Robert DeNiro und Diane Keaton... stromabwärts

    Die beiden Hollywood-Altstars Robert DeNiro und Diane Keaton haben schon zwei Mal zusammengearbeitet - zum einen in dem epochalen Meisterwerk Der Pate, zum anderen in dem Drama Marvins Töchter von 1996. Jetzt treten die beiden erneut zusammen vor die Kamera, in einem Film namens Gently down the stream, den Justin Zackham inszenieren wird. Darin werden DeNiro und Keaton ein Paar spielen, das seit vielen Jahren geschieden...

    Kino.de Redaktion  
  • "The Look of Love" mit Diane Keaton und Ed Harris

    Die beiden US-Schauspieler Diane Keaton („Morning Glory“) und Ed Harris („Appaloosa“) übernehmen die Hauptrollen in der romantischen Komödie „The Look of Love“.Unter der Regie von Arie Posin („The Chumscrubber“) entsteht eine Liebesgeschichte zwischen der Witwe Nikki, die einige Zeit nach dem Verlust ihres Ehemanns einen geheimnisvollen Fremden kennenlernt, der dem verstorbenen Gatten zum Verwechseln ähnlich sieht...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Harrison Ford findet Komödien blöd

    Harrison Ford findet Komödien blöd

    Zwar spielt er selbst gerade wieder in der Komödie "Morning Glory" mit, aber sonst ist Harrison Ford dem Genre schon längst entwachsen.

    Ehemalige BEM-Accounts  


  • Exklusive Bilder zum Film "Morning Glory"

    Notting Hill-Regisseur Roger Mitchell hat in seinem neuesten Film Morning Glory allerlei Stars um sich versammelt. So spielen neben Rachel McAdams und Patrick Wilson auch Diane Keaton und Harrison Ford in der Komödie eine Rolle. Wir bieten Euch mit einer exklusiven einen Blick hinter die Kameras und zeigen einige Bilder vom Dreh des amüsanten Films, dessen Trailer sehr vielversprechend aussieht. Am 13. Januar könnt...

    Kino.de Redaktion  
  • Jill Clayburgh im Alter von 66 verstorben

    Vor wenigen Stunden ist Jill Clayburgh, die für zwei Oscars (Eine entheiratete Frau und Auf ein Neues) und Emmys nominiert war, im Alter von 66 Jahren in ihrem Haus in Conneticut gestorben. Sie starb an einer chronischen Form der Leukämie, mit der sie seit über 20 Jahren zu kämpfen hatte. Gemeinsam mit Jane Fonda, Diane Keaton, Meryl Streep und anderen Darstellerinnen prägte sie die 70er und gilt als eine der wichtigsten...

    Kino.de Redaktion  
  • Kline und Keaton sind auf den Hund gekommen

    Für die dramatische Komödie Darling Companion haben sich Kevin Kline (The Extra Man), Diane Keaton (Mad Money), Richard Jenkins (Let Me In) und Elisabeth Moss (Männertrip) eintragen lassen. Um die Inszenierung wird sich Lawrence Kasdan (Dreamcatcher) kümmern, der auch das Drehbuch zusammen mit Meg Kasdan geschrieben hat. In Zentrum der Geschichte steht eine Frau (Keaton), die sich lieber um einen zugelaufenen Hund...

    Kino.de Redaktion  
  • "Darling Companion" mit Diane Keaton und Kevin Kline

    Die beiden Schauspieler Diane Keaton („Was das Herz begehrt“) und Kevin Kline (“ In & Out“, „Die Schachspielerin“) werden die Hauptrolle in der geplanten Komödie „Darling Companion“ übernehmen. Regisseur Lawrence Kasdan („French Kiss“) inszeniert das Drehbuch seiner Ehefrau Meg Kasdan. Die Geschichte handelt von einem Ehepaar, dessen Frau sich mehr für den Familienhund interessiert als für ihren Mann, bis er...

    Ehemalige BEM-Accounts  
  • Keaton legt sich mit Ford an

    Nach Der Teufel trägt Prada wendet sich Drehbuchautorin Aline Brosh McKenna nun dem Medium Fernsehen zu. Ihre neuste Komödie Morning Glory handelt von einer TV Produzentin (Rachel McAdams), die verzweifelt versucht, eine Morning Show vor den Untergang zu bewahren. Dabei muss sie vor allem ihre beiden Nachrichtensprecher zügeln, die sich nur zu gerne bekriegen. Die beiden Streithähne werden von Harrison Ford (Firewall)...

    Kino.de Redaktion