Dennis Quaid glaubt wieder an die Liebe

Ehemalige BEM-Accounts |

Dennis Quaid Poster

Den Tod eines geliebten Menschen verkraften zu müssen, ist eine schwere Erfahrung.

Findet eine neue Liebe: Dennis Quaid Bild: Kurt Krieger

Auch Dennis Quaid muss in „Smart People“ diese schwere Zeit durchstehen. Er spielt einen Professor, dessen Ehefrau plötzlich verstirbt. Dieser Verlust macht aus Quaid einen bitteren Zyniker und Exzentriker. Doch dann trifft er eine seiner ehemaligen Studentinnen wieder, gespielt von Rachel Weisz, und verliebt sich in sie. Durch diese Liebe findet er schließlich zurück ins Leben und kann sich auch anderen Menschen gegenüber wieder öffnen.

Die Dreharbeiten zu „Smart People“ beginnen am 6. November in Pittsburgh. Regie führt Kinoneuling Noam Murro, der bisher für seine Werbespots bekannt war. 2004 erhielt er sogar einen Preis als bester Werbefilmer des Jahres. Das Drehbuch zu dem Liebesdrama stammt vom amerikanischen Schriftsteller Mark Poirier, der damit sein Debüt als Skriptautor gibt. In den USA sind bisher unter anderem seine Romane „Goats“ und „Modern Ranch Living“ erschienen.

Endlich Erfolg?

Für Dennis Quaid und Rachel Weisz ist das Engagement für „Smart People“ eine willkommene Gelegenheit, ihre angeknacksten Karrieren wieder auf Vordermann zu bringen. Quaid wurde für seine letzten beiden Filme, „The Alamo“ und „Der Flug des Phoenix„, für den Razzie-Award, den Anti-Oscar Hollywoods, vorgeschlagen.

Bilderstrecke starten(147 Bilder)
Alle Bilder und Videos zu Dennis Quaid

Weisz hat zwar einen Oscar als beste Nebendarstellerin in „Der ewige Gärtner“ im Regal stehen. Aber ihr neuer Film, das Science-Fiction-Drama „The Fountain„, wurde vor wenigen Tagen auf der Biennale in Venedig vom Publikum ausgebuht.

Zu den Kommentaren

News und Stories

  • Julianne Moore spielt in Todd Haynes "Wonderstruck"

    Julianne Moore braucht sich auch mit Mitte 50 keine Gedanken um einen Mangel an Rollenangeboten zu machen. Dieses Jahr wurde sie von der Academy-Awards-Jury mit dem Oscar für ihre Leistung in Still Alice ausgezeichnet. In dem Film von Richard Glatzer und Wash Westmoreland spielte sie eine Linguistik-Professorin, die aufgrund einer Alzheimer-Erkrankung Stück für Stück ihre geistigen Fähigkeiten einbüßt. Ganz aktuell...

    Kino.de Redaktion  
  • Neue Handschrift am Lido

    Neue Handschrift am Lido

    Venedig setzt 2012 auf Hollywood-Stars und europäisches Kino im Mix. So tummeln am Lido neben Terence Malick, P.T. Anderson, Ben Affleck & Co. auch einige deutsche Stars.

    Ehemalige BEM-Accounts  

Kommentare

  1. Startseite
  2. News
  3. Star-News
  4. Dennis Quaid
  5. Dennis Quaid glaubt wieder an die Liebe